Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Thomanerchor Leipzig im Kloster Walkenried

„Musica Sacra" Thomanerchor Leipzig im Kloster Walkenried

Der musikalische Schwerpunkt des Thomanerchores liegt bis heute auf der Pflege der „Musica Sacra“. Am Mittwoch, 21. Juni, werden die Choristen damit im Kloster Walkenried zu hören sein.

Voriger Artikel
Konzert der Drei Kantoren
Nächster Artikel
Vielfalt des Chaconne
Quelle: r

Walkenried. Die Werke von Johann Sebastian Bach, der 1723 in das Amt des Thomaskantors eingeführt wurde, welches er bis zu seinem Tode 1750 ausübte, bilden dabei das musikalische Zentrum. Die Geschichte des Chores reicht mehr als 800 Jahre zurück. Die Mitglieder des Chores leben, lernen und proben im Thomas-Alumnat. Seit 2016 ist Gotthold Schwarz als Thomaskantor im Amt. Er ist der 17. Thomaskantor nach Johann Sebastian Bach.

Das Konzert des Leipziger Chores in Walkenried beginnt um 20 Uhr. Restkarten können telefonisch verbindlich für die Abendkasse bestellt werden unter 05521/ 56 10. www.walkenrieder-kreuzgangkonzerte.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag