Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nacht der Chöre in der Johanniskirche
Nachrichten Kultur Regional Nacht der Chöre in der Johanniskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 21.09.2017
In der Johanniskirche werden am Sonnabend 18 Chöre singen. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Den Anfang machen ab 18 Uhr die Kinderchöre St. Albani, der Kinderchor St. Petri-Grone, der Kinderchor der Stadtkantorei, die Gospelsternchen und die Gospelkids sowie der Jugendchor „Rockies“-Groß Lengden, gefolgt vom Göttinger Knabenchor. Ab 20 Uhr sind Canto Allegro, die Corvinuskantorei Göttingen unter ihrem neuen Leiter Frank Bodemeyer, das Göttinger Vocalensemble und die Kantorei St. Jacobi Göttingen zu hören. Ab 21.15 Uhr haben der Kirchenchor der Neuapostolischen Kirche, der Kirchenchor Rosdorf, der Kirchenchor Elliehausen und Esebeck und der Ökumenische Chor Grone ihren Auftritt. Die Gastgeber in der St. Johanniskirche ¬ der Göttinger Kammerchor und die Göttinger Stadtkantorei – präsentieren sich ab 22.15 Uhr, gefolgt von Cross-Sing. Den gemeinsamen Abschluss der Nacht der Chöre gestaltet Superintendent Friedrich Selter um 23 Uhr, teilte die Stadtkantorei mit.

Von Angela Brünjes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Göttinger Symphonie-Orchester - Hoffmann unterschreibt Vertrag

Klaus Hoffmann, bis 2012 Geschäftsführer der städtischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung (GWG), feiert am Freitag, 22. September, seinen 70. Geburtstag. Und: Er unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag als Geschäftsführer der GSO-gGmbH und führt jetzt die Geschäfte des Göttinger Symphonie-Orchesters.

21.09.2017
Regional Gastspiel im April 2018 in Göttingen - Chris Tall erzählt von Papi

Seine „Selfie von Mutti“-Tour hat Chris Tall erfolgreich absolviert. Dabei stellte das Publikum gerne die Frage „Und wann ist Papa dran?“: Bei der nächsten Tour. Am 7. April 2018 gastiert Chris Tall mit seinem neuen Programm in der Lokhalle in Göttingen.

21.09.2017
Regional Kultur/ Deutsches Theater - Zwei Premieren zum Spielzeitauftakt

Mit einer Uraufführung und einer Premiere startet das Deutsche Theater (DT) Göttingen im Großen Haus in die neue Spielzeit. Am Freitag, 22. September, steht die Komödie „Fräulein Agnes“ von Rebekka Kricheldorf auf dem Programm, am Sonnabend, 23. September, „Himmel“ von Wajdi Mouawad.

21.09.2017
Anzeige