Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Broadway-Atmosphäre in der Stadthalle

Nacht der Musicals Broadway-Atmosphäre in der Stadthalle

Von Disney-Hits aus Aladdin bis zu Stücken aus aktuellen Produktionen wie Rocky soll das Programm bei der „Nacht der Musicals“ in Göttingen reichen. Am 21. Januar wird die Musicalgala in der Stadthalle zu sehen sein. Der Vorverkauf hat jetzt begonnen.

Voriger Artikel
Ruffatos „Teilansicht der Nacht“
Nächster Artikel
„Das sind Meilensteine des Jazz“


Quelle: Christian Barz

Göttingen. Angesichts von laut Veranstaltern mehr als zwei Millionen Besuchern in den vergangenen 20 Jahren sprechen die Organisatoren der „Nacht der Musicals“ mittlerweile von der „erfolgreichsten Musicalgala aller Zeiten“. Und auch für die kommende Show in Göttingen versprechen sie: „Gefeierte Stars der Originalproduktionen entführen die Zuschauer in eine bunte Traumwelt“. Dabei soll den Verantwortlichen zufolge die Atmosphäre des New Yorker Broadways in Göttingen aufkommen, weshalb „ein erstklassiges Tanzensemble“ sowie aufwendige Kostüme Teil der Show seien.

Zur Inszenierung im kommenden Januar gehören laut Ankündigung außer Werken aus dem Disney-Hit Aladdin Stücke aus dem Musical „Frozen“, das im Frühjahr 2018 Premiere feiert. Auch Klassiker werden gezeigt, unter anderem werden Stücke aus „Tanz der Vampire“ und „König der Löwen“ aufgeführt. Gefühlsvoller soll hingegen die Inszenierung von Ausschnitten aus dem Liebesmusical „Elisabeth“ werden. Und das Erfolgsmusical „Das Phantom der Oper“ wird ebenfalls ausschnittsweise in der Stadthalle gezeigt.

Tickets sind im Internet auf www.gt-tickets.de und in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag