Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Premiere: „Frau Müller muss weg“

Theater im OP Premiere: „Frau Müller muss weg“

Eine böse Satire auf eine Mittelschicht voller Helikopter-Eltern hat Lutz Hübner mit seinem Stück „Frau Müller muss weg“ geschrieben. Thomas Rühling inszeniert es im Theater im OP, Käte-Hamburger-Weg 3. Premiere ist am Sonnabend, 28. Oktober, um 20.15 Uhr.

Voriger Artikel
Literaturherbst im Live-Stream
Nächster Artikel
Kleiner Prinz unterwegs


Quelle: GT

Göttingen. Eine böse Satire auf eine Mittelschicht voller Helikopter-Eltern hat Lutz Hübner mit seinem Stück „Frau Müller muss weg“ geschrieben. Thomas Rühling inszeniert es im Theater im OP, Käte-Hamburger-Weg 3. Premiere ist am Sonnabend, 28. Oktober, um 20.15 Uhr.

Elternabend in der Grundschule: Einige Eltern sind gekommen, weil ihre Kinder vielleicht keine Gymnasialempfehlung bekommen. Die Nerven liegen entsprechend blank. Sie zetern und streiten und fordern schließlich die Suspendierung der Klassenlehrerin.

Bis 18. November sind zahlreiche weitere Vorstellungen nach der Premiere geplant. Tickets gibt es unter Telefon 05 51 /  39 70 77.

Von pek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag