Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional QueenMania bringt Rock-Klassiker in die Region
Nachrichten Kultur Regional QueenMania bringt Rock-Klassiker in die Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 26.09.2018
Auftritt von QueenMania Quelle: r
Northeim/Osterode

Die italienische Tribute-Band QueenMania tritt am 25. Januar in Northeim und am 1. Februar 2019 in Osterode auf. Die Band hat sich darauf spezialisiert, die britische Rockband Queen zu imitieren.

Die Tribute-Band spiele unter anderem Titel wie „I Want It All“, „We Are The Champions“ oder „We Will Rock You“, heißt es von der Produktionsfirma „Reset Productions“. Bei ihrer Tour „The Show Must Go On“ macht die Band auch in Northeim und Osterode halt. Die Gruppe besteht wie das britische Original aus vier Mitgliedern. Leadsänger Sonny Ensabella versuche Freddie Mercury stimmlich und in Sachen Bühnenshow möglichst nahe zu kommen. „Freddie hatte eine einzigartige Ausstrahlung. Es gab und gibt keinen Zweiten wie ihn“, so Ensabella über sein Vorbild. Ein weiteres Mitglied der Band ist der Bassist und Sänger Fabrizio Palermo. Zudem übernimmt Palermo die künstlerische Leitung der Gruppe. Außerdem gehören der Gitarrist Tizian Giampieri und der Schlagzeuger Andrea Ge zu „QueenMania“.

So klingt „A Kind of magic“ von QueenMania live

https://youtu.be/TOWpJRheI94

Ensabella spielt bei QueenMania und MerQury

Mercury-Imitator Ensabella tritt seit 2006 mit QueenMania auf. Zuvor besuchte er die „Academy of Dramatic Arts Carmen Flack“. Außerdem arbeitete er bei verschiedenen Theatern, als Animateur sowie als TV-Schauspieler und in der Werbung. Der Bassist Palermo ab arbeitete er mit dem italienischen Musiker Enrico Ruggeri zusammen und hatte parallel seine eigene Band MerQury. Gitarrist Giampieri studierte klassische Gitarre und Klavier am „Berklee College of Music“ in Boston. Von 1999 bis 2007 spielte er mit verschiedenen Cover-Bands, außerdem war er in der nordamerikanischen Jazz-Szene aktiv. Schlagzeuger Ge hat bereits Alben und Singles aufgenommen und arbeitete mit Künstlern und Musikern wie Enrico Ruggeri, Vasco Rossi, Mark Harris zusammen.

In Northeim tritt QueenMania am Freitag, 25. Januar 2019, um 20 Uhr in der Stadthalle, Grafenhof 7, auf. Die Show in der Stadthalle Osterode, Dörgestraße 28, am Freitag, 1. Februar 2019, beginnt ebenfalls um 20 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf, sowie auf der Internetseite www.foreverqueen.de oder unter Telefon 0365/5481830 erhältlich. Gegen Aufpreis seien in jeder Tourstadt VIP-Tickets bestellbar. Für VIP-Besucher gebe es unter anderem vor der Show ein „Meet and Greet“ mit den Künstlern. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren, sowie Gruppen ab zehn Personen erhielten eine Ermäßigung. Für den Auftritt in Northeim gewähren die Veranstaltern Frühbuchern bis einschließlich Sonntag, 14. Oktober, einen Rabatt von 15 Prozent.

Von Max Brasch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tribute-Band in Osterode und Northeim - QueenMania bringt Rock-Klassiker in die Region

Wer die bekannten Songs von Queen live erleben möchte, hat Anfang 2019 die Gelegenheit dazu: Die Tribute Band Queen Mania bestreitet Auftritte in Northeim und Osterode.

26.09.2018

Santiano kommt wieder nach Hannover. In der TUI-Arena gibt die Shanty-Rock-Band am Mittwoch, 5. Dezember, ein Konzert. Karten gibt es im GT-Ticketshop unter gt-tickets.de.

25.09.2018

„Jazz for 4“ – unter diesem Titel hat eine Musik- und Tanzperformance in der Alten Fechthalle Geschichten vom javischen Prinzen Panji erzählt. Die Aufführung war ein weiteres Highlight in der Tanz-Kultur-Woche (TKW).

25.09.2018