Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Romeo und Julia zum letzten Mal
Nachrichten Kultur Regional Romeo und Julia zum letzten Mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.01.2017
Anton von Lucke spielt Romeo und Frantz. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Nachmittagsveranstaltung um 15 Uhr im Deutschen Theater, Theaterplatz 11, wird begleitet von einer Kinderbetreuung für Kinder von vier bis elf Jahren bis Vorstellungsende. Am selben Tag wird Romeo-Darsteller Anton von Lucke auch als Filmschauspieler zu sehen sein.

Das Kino Lumiere zeigt um 20 Uhr den französischen Film »Frantz« , in dem Lucke die Rolle des im Krieg in Frankreich gefallenen Verlobten hatte. Der Schauspieler wird nach der Filmvorstellung im Lumiere, Geismarslandstraße 19,  für ein Nachgespräch zur Verfügung stehen. jes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Göttinger Symphonie-Orchester - Gerade rechtzeitig zum Silvesterkonzert

Beinahe wäre in diesem Jahr das traditionelle Silvesterkonzert des Göttinger Symphonie-Orchesters (GSO) ausgefallen. Doch weil sich die China-Tournee des GSO ein Stück verschieben ließ, kehrten die Musiker gerade rechtzeitig zum Silvesterabend in die ausverkaufte Stadthalle zurück.

04.01.2017

Außergewöhnliche Orgelklänge am letzten Abend des Jahres: Stadtkantor Bernd Eberhardt bot zwei Stunden vor Mitternacht Weltraummusik in der voll besetzten Johanniskirche. „Aufbruch“ war das Programm mit Musik von Gustav Holst und John Williams betitelt.

04.01.2017

„Die Nacht der Musicals“ bietet am Sonnabend, 18. März, vom Tanz der Vampire bis zum Phantom der Oper, von Mamma Mia bis Rocky die Hits aus vielen Produktionen. Das Tageblatt verlost Eintrittskarten.

01.01.2017
Anzeige