Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Russisches Nationalballett gastiert in der Stadthalle
Nachrichten Kultur Regional Russisches Nationalballett gastiert in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 26.12.2016
Von Peter Krüger-Lenz
Schwanensee ist eines der bekanntesten Balletstücke von Peter Tschaikowsky. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Das Ballettwerk von Peter Tschaikowsky ist ein Märchen über einen Prinzen, der sich in Odette verliebt. Doch das Mädchen wurde von einem Zauberer in einen weißen Schwan verwandelt.

Fünf Tageblatt-Leser mit Begleitung können kostenlos dabei sein. Denn wir verlosen fünfmal zwei Tickets für den Ballettabend. Wer gewinnen will, muss am Dienstag, 27. Dezember zwischen 10 und 15 Uhr unter der Telefonnummer 01 37 / 8 60 02 73 anrufen und deutlich seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer auf das Band sprechen (0,50 Euro pro ­Minute aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem ­Mobilfunknetz können abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Die Gewinner werden benachrichtigt. Karten sind in den Tageblatt-Geschäftsstellen Göttingen, Weender Straße 44 in Göttingen und in Duderstadt, Marktstraße 9, erhältlich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Spielzeitbilanz im Jungen Theater - Mehr Zeit und mehr Liebe

Nico Dietrich, Intendant des Jungen Theaters (JT), und Tobias Sosinka, Dramaturg und Geschäftsführer in dem Haus am Wochenmarktplatz, zeigen sich sehr zufrieden. Die Spielzeit 2015/16 sei etwas ruckelig gestartet, sagt Sosinka. Doch am Ende stand ein leichtes Plus und „mehr Umsatz als erwartet“.

Peter Krüger-Lenz 25.12.2016
Regional Uraufführung am Deutschen Theater - Bewegtes Leben, bewegtes Stück

Sofja Kowalewskaja war eine geniale Mathematikerin und die erste Frau, die als Professorin lehren durfte. Antje Thoms hat ihr Leben auf der Bühne des Deutschen Theaters Göttingen inszeniert. „Sofja – Revolution of a Stare Body“ ist ein rasantes, energetisches und rotierendes Stück geworden.

27.12.2016
Regional Das A-cappella-Ensemble Seven up - „Entspannt und lustig“

Das sogenannte „Gipfeltreffen“ reklamiert für sich, ein „Stelldichein der lokalen Spitzenklasse“ zu sein. Am Sonnabend, 11. März, kommen zum dritten Mal Künstler aus der Region zusammen und bringen eine Show auf die Bühne der Stadthalle. Mit dabei ist das A-cappella-Ensemble Seven up.

Peter Krüger-Lenz 10.02.2017
Anzeige