Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Sommerfest beim "Boat People Projekt"

Göttingen Sommerfest beim "Boat People Projekt"

„Come closer!“ lautet das Motto beim Sommerfest des freien Theaters "Boat People Projekt". Gefeiert wird am Sonntag, 6. August, von 16 bis 20 Uhr im Theater im ehemaligen Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF), Nonnenstieg 72.

Voriger Artikel
Lichtenberg selbst ausdenken
Nächster Artikel
Emotionaler Kehraus
Quelle: GT

Göttingen. Das Programm soll nach Angaben der Veranstalter Vielfalt bieten mit gemeinsamem Singen und Musizieren, Filme schauen und Austausch in Gesprächen. Das junge "Boat People Projekt" präsentiert Theaterszenen. Außerdem startet die Premiere des Kurzfilms "Siebter Juli" des Filmworkshops, der mit zehn jungen Erwachsenen im vergangenen halben Jahr zum Thema gemeinsames Wohnen entstanden ist. Darin wird eine WG, bestehend aus jungen Menschen unterschiedlicher Herkunftsländer, vorgestellt, die versucht, ihren Alltag zu organisieren. Das Sommerfest wird vom Stadtentwickler EBR-Projektentwicklung unterstützt, die soziokulturellen Workshops werden unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur /LAGs Soziokultur und der Stadt Göttingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag