Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Songwriter-Pop plus Folkrock: Gløde spielt im Nörgelbuff Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Songwriter-Pop plus Folkrock: Gløde spielt im Nörgelbuff Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 04.02.2019
Gløde spielen im Göttinger Nörgelbuff. Quelle: R
Göttingen

Die Texte werden „begleitet von einer Prise europäischem Folkrock“, kündigt Stefan Rieder vom Rockbüro Göttingen an. Beginn des Konzerts ist um 21.30 Uhr.

Simon Gløde: „Exzellentes Songwriting“

Aufgewachsen an der rauen Küste Dänemarks hat ihn seine Sinnsuche „früh mit eigenen Popsongs und Gitarre über die sandigen Dünen davon getrieben“, so Rieder. Simon Glødes „eindringlich-samtige Stimme klingt wie mit Meersalz benetzt“. Wer Gløde zuhört, so Rieder, „wird mit exzellentem Songwriting belohnt, dass jeden im Adrenalingewitter der dänischen Hochmoore zwischen Polarkreis und Pop stehen lässt“. Das Album heißt „Ø“, was Insel auf Dänisch bedeutet – „eine herausragend stilvolle Reise zwischen Pol und Pop“.

Tickets sind erhältlich in den Geschäftsstellen des Göttinger (Weender Straße 44) und Eichsfelder Tageblatts, Marktstraße 9 in Duderstadtsowie auf www.gt-tickets.de.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jürgen Treyz (Gitarre, Gesang) und Gudrun Walther (Geige, Gesang, diatonisches Akkordeon) gelten als zwei der erfolgreichsten Folkmusiker Deutschlands. Am 19. Februar, ist das Duo im Apex zu Gast.

04.02.2019
Regional Satirepreis „Göttinger Elch“ - Gerhard Haderer im Deutschen Theater geehrt

Der Österreicher Gerhard Haderer ist am Sonntagnachmittag im Deutschen Theater mit dem Satirepreis „Göttinger Elch“ ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist dotiert mit 3333,33 Euro und einer Elchbrosche.

03.02.2019
Regional Galerie Alte Feuerwache in Göttingen - Evgeny Krylov und die Welt seiner Wesen

Bereits zum siebten Mal stellt Evgeny Krylov in der Galerie Alte Feuerwache aus. Zum ersten Mal zeigt er neben zahlreichen Bildern auch zwei Bronzesplastiken, beides geprägt von Phantastischem Realismus.

06.02.2019