Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kaleo: Auftritt verlegt

NDR2-Soundcheck Festival Kaleo: Auftritt verlegt

Der Auftritt der Band Kaleo beim NDR2-Soundcheck-Neue-Musik-Festival in Göttingen wird nach Angaben von NDR2 auf Donnerstag, 14. September, um 23 Uhr vorverlegt. Die Stadthalle als Auftrittsort bleibt bestehen.

Göttingen Stadthalle 51.53426 9.94298
Google Map of 51.53426,9.94298
Göttingen Stadthalle Mehr Infos
Nächster Artikel
Irish Folk im Rittersaal

Kaleo: Die Band aus Island gastiert beim Soundcheck-Festival.

Quelle: r

Göttingen. Der Auftritt der Band Kaleo beim NDR2-Soundcheck-Neue-Musik-Festival wird nach Angaben von NDR2 auf Donnerstag, 14. September, um 23 Uhr vorverlegt. Die Stadthalle als Auftrittsort bleibt bestehen. Die bereits für Sonnabend, 16. September, gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Kann der neue Termin nicht wahrgenommen werden, besteht die Möglichkeit, die Eintrittskarten an der Vorverkaufsstelle zurückzugeben, an der sie gekauft wurden, teilte der Veranstalter mit.

Kaleo produziert keine „typisch isländische“ Musik, obwohl die vier Bandmitglieder aus einem Vorort Reykjaviks kommen. Ihre Songs klingen eher nach amerikanischem Rock, nach Delta Blues und Folk. Hits wie „Way Down We Go“ wurden Millionen Male gestreamt, und Kaleos Songs findet man auf vielen Serien-Soundtracks. Karten für dieses und andere Konzerte des Festivals gibt es in den Tageblatt-Geschäftsstellen, Weender Straße 44 in Göttingen, Marktstraße 9 in Duderstadt, und im Internet unter gt-tickets.de.

Von Katrin Strassen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag