Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Spinnwerk“ präsentiert ihr Programm
Nachrichten Kultur Regional „Spinnwerk“ präsentiert ihr Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 14.03.2018
Die regionale Cross-Over-Künstler-Gruppe Spinnwerk verdichtet Bilder, malt Geschichten und Gedichte, erdichtet Gesang. SchriftstellerInnen, darstellende KünstlerInnen, MusikerInnen und MalerInnen ... Quelle: r
Göttingen

Spinnwerk“ ist eine Gruppe aus elf Schriftstellern, Schauspielern, Musikern und Malern, die sich 2014 mit dem Ziel gründet habe, den Austausch und die gegenseitige Inspiration von Künstlern aus unterschiedlichen Kunstgattungen zu ermöglichen. Ihr facettenreiches Programm enthalte soziale, politische und persönliche Brüche. Die Besucher sollen bei der Aufführung sowohl etwas zu sehen als auch zu hören bekommen. Die Künstler hätten Bilder, Geschichten, Gedichte und Gesang im Angebot.

Die Gruppe tritt um 19 Uhr auf der Musa-Probebühne, Hagenweg 2 a, in Göttingen auf. Einlass ist 18.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf acht Euro, zwei Euro für Studenten und Auszubildende mit Kulturticket. Sie sind unter anderem in den Tageblatt-Geschäftsstellen, Weender Straße 44 in Göttingen, und Marktstraße 9 in Duderstadt, erhältlich. An der Abendkasse können die Besucher die Karten für neun Euro kaufen.

Von Isa Kroeschell

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional „Bended-Hardcore-Show“ - Rocknacht in der „Tangente“

Der Verein Kreuzberg on Kultour“ präsentiert in der „Bended-Hardcore-Show“ am 16. März die drei Rock-Bands „Deathmetaldiskoclub“, „Skyglow“ und „Burning Tree“ . Die Musiker treten ab 21 Uhr in dem Göttinger Club „Tangente“, Goetheallee 8a auf.

14.03.2018

Ein neues Buch des Göttinger Wallstein Verlages portraitiert jüdische Rückkehrer an deutsche Theater nach 1945. Die Autorin Anat Feinberg Schicksale von 200 Schauspielern und Dramaturgen, die nach Deutschland zurückkehrten.

13.03.2018

„Memories“ heißt das neue Album der Dry Dudes, das sie auf ihrer derzeitigen Tour in ganz Deutschland präsentieren. Am Sonnabend, 17. März, gastieren Erwin Holm und Patrick Schütte in Göttingen.

16.03.2018