Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Bücher und Ausstellungen würdigen Klaus Staeck
Nachrichten Kultur Regional Bücher und Ausstellungen würdigen Klaus Staeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 09.02.2018
Zum 80. Geburtstag von Klaus Staeck hat der Göttinger Steidl-Verlag mehrere Bücher veröffentlicht. Quelle: dpa-Zentralbild
Göttingen/Essen

Der Autor erzähle von seinem „Einmannbetrieb in Sachen Kunst und Politik“, gebe exemplarisch Einblick in über 3000 Ausstellungen, mehr als 40 gerichtliche Auseinandersetzungen sowie Zwischenfälle und Hintergründe.

Weitere Bücher versammeln nach Verlagsangaben Staecks politische Plakate und satirische Sprüche. Das Essener „Museum Folkwang“ ehrt den Künstler mit der Ausstellung „Sand fürs Getriebe“, für den Steidl das entsprechende Buch druckte. Staeck entwarf bis heute rund 300 Plakate und Postkartenserien. Seine Satire provozierte immer wieder Politiker in konservativen Kreisen. Zur Bundestagswahl 1972 wurde sein ironisches politisches Plakat „Deutsche Arbeiter! Die SPD will euch eure Villen im Tessin wegnehmen“ veröffentlicht. Es gilt als das bekannteste seiner Motive.

Von epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Konzert im Göttinger Club Exil - Schweine im Weltall

Viel Neue Deutsche Welle, etwas Punk, Rock und Reggae, alles mit deutschen Texten: Die Band „Fee“, jetzt eigentlich „Fee – total recall“, spielte im Göttinger Club Exil. Es wurde eine Zeitreise in die 1980er Jahre.

13.02.2018

Der Reservistenmusikzug Niedersachsen spielt in der Northeimer St.-Sixti-Kirche. Bei dem Benefizkonzert treten am Sonntag, 25. Februar, 50 Musiker des Verbandes der „Reservisten der Deutschen Bundeswehr“ auf.

08.02.2018
Regional Willer im Göttinger Apex - Soundtrack dieser Zeit

Thorsten Willer ist schon seit früher Kindheit begeistert von Musik und hat in diversen Bands gespielt. Sein erstes Solo-Album nahm er 2008 auf, tourte durch die USA, Kanada und ganz Deutschland und wechselte 2014 mit seinen Texten vom Englischen ins Deutsche. Im Apex stellte er sein aktuelles Album „Zeitlos“ vor.

08.02.2018