Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Tanz den Schlager“: 22 Sängerinnen und Sänger am Kaufpark Göttingen

Openair „Tanz den Schlager“: 22 Sängerinnen und Sänger am Kaufpark Göttingen

Das dürfte schwer zu toppen sein: 22 Sängerinnen und Sänger waren jetzt zu Gast im Kaufpark. Ihr Motto, das sie einen Tag lang zelebrierten: „Tanz den Schlager“. Auf die  meisten Fans konnte wohl Annemarie Eilfeld bauen, Drittplatzierte in einer der TV-Casting-Staffeln.

Voriger Artikel
Göttinger Tänzerinnen proben mit Profis für „Sacre du printemps“
Nächster Artikel
Charlotte Schwab liest „Briefsteller“ im Alten Rathaus Göttingen

Umsonst und draußen: Das Publikum hielt tapfer auch in der Mittagshitze durch.

Quelle: Vetter

Göttingen. Eine ansehnliche Fanmeinde hat sich auch Frank Lars erarbeitet. Er war schon im vergangenen Jahr dabei und versucht noch immer, mit Hemdsärmeligkeit und Fan-Nähe zu punkten: „Darf ich zu euch herunter kommen?“

Viel Beifall bekamen Holger Flesch und Norbert Endlich, als H & N in der DDR zu Ruhm gekommen und nach 25 Jahren wieder vereint. Einige hundert Besucher kamen in den sieben Stunden Programm vorbei, die Tapfersten ertrugen sogar die Mittagshitze klaglos.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag