Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „The Great Harry Hillman“ in Einbeck
Nachrichten Kultur Regional „The Great Harry Hillman“ in Einbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 01.02.2018
Die Band The Great Harry Hillman. Quelle: r
Einbeck

„The Great Harry Hillman“ sind vier Musiker aus Luzern. David Koch, Nils Fischer, Samuel Huwyler und Dominik Mahnig haben die Band 2009 gegründet. Der Name geht laut der Band auf den amerikanischen Hürdenläufer Harry Hillman zurück, der 1904 bei den Olympischen Spielen drei Goldmedaillen gewonnen hat. Seit der Gründung hat das Quartett bereits an die 100 Konzerte gegeben. Unter anderem waren sie bei verschiedenen Jazzfestivals dabei und haben Touren in Europa und Japan gespielt.

Die vier Musiker präsentieren dem Publikum bei ihren Auftritten nicht nur Jazz-Songs, sondern beispielsweise auch Rock-Songs. Die Lieder, die sie dem Publikum während ihrer Konzerte vorstellen, entstehen in einem Gemeinschaftsprozess. Denn die Musiker verstehen sich nach eigenen Angaben als ein Kollektiv, bei dem kein Bandmitglied dominant sei. Jeder trage seinen Teil zu den Liedern bei. Ideen des einen werden gemeinsam weiterentwickelt, so dass alle sich mit den Stücken identifizieren können.

Vergangenes Jahr erschien mit „Tilt“ das dritte Album der Schweizer. Es ist nach Einschätzung der Veranstalter das bislang beste Album des Quartetts. Die auf dem Album befindlichen Lieder wie „Strengen denkt an“, „How to dice an Onion“ und „Moustache“ hätten nach zwar ihren eigenen Charakter fügen sich aber dennoch zu einem Gesamtwerk zusammen. Den Musikern sei es beim Erstellen des Albums darum gegangen, aus den einzelnen Liedern einen überzeugenden Bandsound werden zu lassen. Das erste Album der Band „Livingston“ wurde 2013 veröffentlicht. Das zweite „Veer off course“ kam 2015 auf den Markt.

Der Eintritt zum Konzert im Konzert- und Kulturhaus Tango Brücke, Lange Brücke 1, ist frei. Im Anschluss wird nach Angaben der Veranstalter wie bei allen Konzerten der blaue Glashut herumgereicht. Sitzplatzreservierungen für Sonnabendabend sind unter tangobruecke.de möglich.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Termin für die Komische Nacht in Göttingen steht seit Wochen fest. Jetzt gibt es auch die Künstlerliste. Am Dienstag, 20. März, werden auftreten: Brian O’Gott, Jochen Prang, Khalid, Marc Weide, Marcel Mann, Siegfried & Joy, Tamika Campbell, Thomas Nicolai und Tobias Rentzsch.

01.02.2018

Der erste Göttinger Song-Slam ist am Mittwoch im Jungen Theater über die Bühne gegangen. Sechs Musiker buhlten um die Gunst des Publikums. Jannes Schreiber, Leadsänger der Göttinger Band „Tom Schreibers Blume“, hat den Wettbewerb gewonnen.

04.02.2018

Vier Kindernovellen hat Matthias Schneider-Dominco in seinem Buch „Ganz schön knapp!“ im November beim Verlag „Twentysix“ veröffentlicht. Der Göttinger erzählt Kurzgeschichten, die von Gefahr, Mut und Rettung handeln. Auch verwirrte Delfine, ängstliche Katzen und Fotos mit Folgen spielen eine Rolle.

28.02.2018