Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Lichtenbergs Lachen

Theater im Museum Lichtenbergs Lachen

Das Theater „Van Werven und Lautenbach“ führt seine Serie „Lichtenberg-Theater im Museum“ fort: Am Donnerstag, 9. November, hat das Stück „Lichtenbergs Lachen“ um 16 Uhr Premiere im Städtischen Museum.

Voriger Artikel
Gute Stimmung bei Liesels Clubnacht
Nächster Artikel
„Skizzen“ von Falk

Lichtenberg-Theater im Städtischen Museum. r

Göttingen. In dem Theaterstück für Kinder und Jugendliche von 9 bis 15 Jahren geht es um eine Zeitreise von Physiker Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799) mit seinem Gehilfen Seyde per Zeitmaschine ins 21. Jahrhundert, um eine experimentelle Vorlesung über die Astronomie zu halten. Als plötzlich ein mysteriöser Gast auftaucht, entsteht ein spannender Zweikampf.

Weitere Termine sind um 15 Uhr am Sonntag, 12., und Mittwoch, 15. November. Tickets gibt es in der Touristinformation im Alten Rathaus, Markt 9, oder im Städtischen Museum, Ritterplan 7/8.

Von Madita Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag