Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsgeschichte im Apex

Theaterformation Stille Hunde Weihnachtsgeschichte im Apex

Vom geizigen, weihnachtshassenden Herr Scrooge handelt die Weihnachtsgeschichte nach dem Buch von Charles Dickens, welche die Theaterformation Stille Hunde am Donnerstag, 22. November, im Apex, Burgstraße 46, auf die Bühne bringt. Beginn ist um 20.15 Uhr.

Voriger Artikel
Zwei kleine Hunde und eine singende Säge
Nächster Artikel
Filmtipps zu Weihnachten

Die Stillen Hunde bringen die Weihnachtgeschichte nach Dickens im Apex auf die Bühne.

Quelle: r

Göttingen. Scrooge arbeitet hart für sein Geld und hat nichts zu verschenken, erst recht nicht zu Weihnachten. Er spart lieber. Verständlich, dass Herr Scrooge keine Freunde hat. So sitzt er am Weihnachtsabend alleine in seiner ungeheizten Wohnung - bis er ungebetenen Besuch bekommt - durch die Geister der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nach ihrem Besuch ist Scrooge ein anderer Mensch.

Die Theaterformation Stille hunde hat aus der berühmten Geistergeschichte von Charles Dickens ein Zwei-Personen-Stück gemacht, das die Geschichte von der wundersamen Wandlung des boshaften Ebenezer Scrooge durch die Geister der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft satirisch auf die Bühne bringt.

Kartentelefon: 0551/46886

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Hannah Scheiwe

NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag