Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tickets für Chippendales zu gewinnen
Nachrichten Kultur Regional Tickets für Chippendales zu gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 09.11.2017
Billy Jeffrey von den Chippendales. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Neben ihren Muskeln zeigen die Chippendales neue Choreographien, Live-Gesang, eigens entworfene Kostüme, von denen einige Teile recht knapp geraten sind, und eine Menge Lichttechnik. Zusammengenommen ergibt das eine glamouröse Show. Die 1979 entwickelte Idee, eine Show nur für Frauen zu entwickeln, wurde so erfolgreich, dass die Chippendales und ihre Markenzeichen Fliegen und Manschetten weltweit bekannt wurden.

Der Trainingsaufwand, den die Chippendales betreiben, ist erheblich. Er sei jeden Morgen um 7 Uhr im Fitnessstudio, sagt Billy Jeffrey. Eine Stunde gehe für Krafttraining drauf, eine weitere für ein Cardio-Programm. Auf Tour sei das etwas komplizierter, doch die Tourmanagerin sorge dafür, sie in Studios der Auftrittsstädte trainieren könnten. Harte Arbeit und Disziplin helfe dabei, eine gute Figur aufzubauen und zu erhalten, sagt Jeffrey.

Vor der Show reiben die Tänzer sich mit Kokosnussöl und -butter ein, um ihre Körper auf Hochglanz zu bringen. Das betone die Körper im Licht.

Das Ensemble aus unterschiedlichen Männer-Typen engagiert sich aber weltweit auch stark für ernstere Themen: zum Beispiel dem Kampf gegen Krebs.

Drei Tageblatt-Leserinnen mit Begleitung können ein „Meet and Greet“ mit den Männer der Show und Eintrittskarten für die Show gewinnen. Dabei wird Sekt und O-Saft kredenzt und die Gewinnerinnen bekommen Autogramme. Wer dabei sein will, muss am Freitag, 10. November, zwischen 8 und 14 Uhr unter Telefon 0137/8600273 anrufen und deutlich seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer sowie das Stichwort „Chippendales“ auf Band sprechen. (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Blütezeit“ heißt die Ausstellung von Marlin Helene, die am Donnerstag, 16. November, um 19 Uhr in der Musa, Hagenweg 2a, eröffnet wird. Es ist die erste Präsentation der Fotografin. Die Schau läuft bis Freitag, 25. November Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr, am Wochenende von 12 bis 18 Uhr.

09.11.2017

Astrid Nolte stellt ihre Landschaftsfotografie aus Amerika und Europa in der Torhaus-Galerie am Stadtfriedhof, Kasseler Landstraße 1, aus. Die Schau wird am Freitag, 17. November, um 17 Uhr eröffnet. Sie läuft bis zum Sonntag, 17. Dezember.

09.11.2017

Drei Openair Konzerte wird die Kasseler Konzertagentur MM Konzerte im August 2018 auf dem neuen Openair Gelände Kassel an der Wilhelmshöhe veranstalten. Von Donnerstag bis Sonnabend, 16. bis 18. August, sind Konzerte mit bekannten Bands geplant, die jährlich wiederholt werden sollen.

09.11.2017
Anzeige