Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
„Toxi.Man“ ist Stück des Monats

Drogenbeauftragte der Bundesregierung „Toxi.Man“ ist Stück des Monats

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung hat das Klassenzimmerstück „Toxi.Man“ zum Projekt des Monats August gekürt. Christopher Weiß, ehemals Schauspieler am Deutschen Theater Göttingen, hat das Ein-Personen-Stück geschrieben.

Göttingen. Reimar de la Chevallerie von den Theatermachern des „Boat People Projekts“ inszenierte es. Für den Göttinger Fotografen und Videokünstler war es das Regie-Debüt.

Reimar de la Chevallerie

Der Ex-Drogenabhängige Wolfgang Sosnowski spielt die einzige Rolle. Dabei erzählt er von dem Glücksgefühl durch den Drogenkonsum, aber auch von den rasanten Abstürzen. Geeignet ist die Inszenierung für Schüler ab der neunten Klasse.

pek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag