Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Trio 4.0 stellt erstes Album „Frau B“ vor
Nachrichten Kultur Regional Trio 4.0 stellt erstes Album „Frau B“ vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 03.03.2018
Trio 4.0 : Martin Tschoepe (Kontrabass), Bernd Nawothnig (Vibrafon) und Andreas Jaeger (Gitarre) (v. l.).  Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Alles dreht sich um „Frau B“: Auf seinem Debütalbum beschreibt das „Trio 4.0“ die alltäglichen Situationen einer Frau, die den Spagat zwischen Beruf und Familie schafft. Am Freitag, 2. März, stellen die drei Musiker ihre erste CD im Keller des Deutschen Theaters vor.

Die drei Männer Andreas Jaeger (Gitarre), Bernd Nawothnig (Vibrafon) und Martin Tschoepe (Kontrabass) haben ihr Debüt als „Trio 4.0“ „Frau B“ genannt. Frau B möchte, so die Ankündigung für die CD, zwischen Beruf und Familie als eigenständige Person wahrgenommen werden.

„Diese unterschiedlichen Situationen haben die Musiker des Trios, durch ihre Kompositionen, in ein musikalisches Gewand gepackt“, heißt es dort weiter. So handelten die Stücke von den Herausforderungen durch Haushalt, Karriere, Kinder und Ehe, aber auch von den ruhigen, schönen und entspannten Momenten mit der Familie, mit Herrn B, oder dem Kater Paul. „Und dann sind da noch die Träume, die Frau B. in eine andere Welt tragen, bevor sie wieder in ihr reales Leben zurückkehren muss.“

Trio 4.0 stellt erstes Album „Frau B“ vor: Tschoepe, Nawothnig, Jaeger. Quelle: r

Nawothnig erläutert die Idee hinter dem CD-Thema: „Wir sind alle verheiratet. Somit erleben wir täglich die Freuden, die Sorgen und die Aufgaben, die eine Frau ausmachen, hautnah mit und sind auch an Ihnen beteiligt. Man kann also sagen, es ist eine Hommage an unsere Frauen.“

„In Vorbereitungen auf ein Neues“

„Die drei Musiker spielen zwar schon seit geraumer Zeit mit anderen in verschiedenen Formationen (Swing Club Cats, Chinermany), aber als Trio mit einem bestimmten Konzeptprogramm erst seit einem Jahr“, beschreibt Nawothnig. Es werde aber auch immer ihr Ziel sein, alle ein bis zwei Jahr mit einem bestimmten Konzept ein Konzeptprogramm und eine CD zu gestalten. „Somit befinden wir uns jetzt schon in Vorbereitung auf ein Neues“, sagt Nawothnig.

„Miteinander spielen, sich Melodien zuwerfen und Klangflächen aufbauen“ beschreibt das Trio seine Arbeitsweise. Zwar sei die Musik im Jazz verwurzelt, gehe aber „weit über das Gewohnte hinaus“. Sie lege sich nicht auf eine Stilistik fest, sondern sei das Ergebnis eines „sensiblen Zusammenspiels“ dreier Musiker, die ihre Instrumente beherrschten und „losgelöst von stilistischen Grenzen miteinander in Aktion“ träten.

Konzert im Keller des Deutschen Theaters

Das CD-Release-Konzert beginnt am Freitag, 2. März, um 21 Uhr im Keller des Deutschen Theaters in Göttingen, Theaterplatz 11. Dort wird das Trio die CD „Frau B“ auch verkaufen. Danach ist sie über die Internetseite des Trios erhältlich.

Von Michael Brakemeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Veranstaltung „Bended Hardcore“ - Drei Rock-Bands in der Tangente

Der Verein Kreuzberg on KulTour holt am Freitag, 16. März, drei Rock-Bands zu ihrer Veranstaltung „Bended Hardcore“ in die Diskothek Tangente, Goetheallee 8a. Dort treten die Bands Deathmetaldiskoclub, Skyglow und Burning Tree aus Göttingen und Umgebung ab 21 Uhr auf.

27.02.2018

Für alle Interessierten bietet der Göttinger Literaturherbst jetzt einen „LeseClub“ an. Einmal im Monat soll es eine Diskussion über Bücher aus dem aktuellen Literaturherbst-Programm geben. Das erste Treffen ist am Sonnabend, 7. April, um 12 Uhr in der Göttinger Stadt-Bibliothek, Gotmarstraße 8.

02.03.2018
Regional Konzert in der Stadthalle Göttingen - Wincent Weiss erwärmt (Beton-)Herzen

Bei seinem Akustik-Wohnzimmer-Konzert in der Stadthalle Göttingen hat Deutschpop-Musiker Wincent Weiss gezeigt, dass er mehr kann, als nur mit seiner charmanten Art für Herzklopfen bei den Fans zu sorgen. Und hatte dabei einen talentierten Support dabei: Sängerin Lea.

02.03.2018
Anzeige