Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Atze Schröder kommt mit „Turbo“
Nachrichten Kultur Regional Atze Schröder kommt mit „Turbo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 18.09.2017
Auf Tour: Atze Schröder macht im Januar 2018 in Göttingen Station. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Mit seinem neuen Programm „Turbo“ gastiert Atze Schröder am 18. Januar 2018 in der Göttinger Lokhalle. Und damit will er seinem Publikum eine seiner Weisheiten vermitteln: Statussymbole ersetzen keine anständige Gesinnung.

Als lockiger Ruhrpott-Zeitgenosse erzählt Atze Schröder schon seit Jahren erfolgreich vom einfachen Leben. Er kennt die zwischenmenschlichen Probleme, die Mann und Frau haben können. Weiß um Nachbarschaftsfreundschaften und –feindschaften. In seinem neuen Programm redet er wieder mal Klartext auf seine Art und stellt nun die ewige Motorsportfrage: Turbo oder Sauger?

“Der legendäre Sprücheklopfer mit dem Lockenhelm driftet uns in seinem neuen Programm Turbo elegant durch die verminten Timelines der Selfie-Gesellschaft und stellt fest: Hört doch auf zu jammern, es geht uns doch saugut!“, heißt es in der Ankündigung des Veranstalters. Atze Schröder ist eine Kunstfigur, die seit 1995 in der Comedyszene Erfolg hat. Das Erkennungszeichen des Darstellers sind Lockenperücke und Pilotenbrille.

Eintrittskarten für die Atze Schröder-Auftritte in Göttingen und anderen Städten sind erhältlich in den Tageblatt-Geschäftsstellen, Weender Straße 44 in Göttingen und Marktstraße 9 in Duderstadt, oder unter http://tickets.goettinger-tageblatt.de/

Von Angela Brünjes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Cotton Men Blues Band in Nordhausen - Erst Festmahl, dann Blues

„Jazzclub meets Blues Rock“ lautet das Motto am Sonnabend, 23. September, im Jazzclub Nordhausen. Ab 20 Uhr spielt in dem Haus an der Kurzen Meile die Cotton Men Blues Band. Zuvor gibt es das „Festmahl der Kulturen“.

18.09.2017

Von Blues über Jazz, Folk, Swing und Country bis hin zur klassischen Musik reicht das Programm der 15. Göttinger Gitarrennacht. Sie beginnt am Sonnabend, 23. September, um 19.30 Uhr im des Alten Rathauses in Göttingen.

18.09.2017
Regional Literarisches Zentrum - Arundhati Roy in Göttingen

Sie ist gefeiert seit „Der Gott der kleinen Dinge“ und gehasst für ihre politische Aufsätze. Bestsellerautorin Arundhati Roy hat am Sonnabend in Göttingen gelesen und gezeigt, wie Fiktion und Wirklichkeit in ihren Texten zusammenspielen.

17.09.2017
Anzeige