Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Vier Bands bei Local Heroes in der Musa

Wettbewerbs-Konzert Vier Bands bei Local Heroes in der Musa

Die vier Bands, die zum regionalen Auftakt des Wettbewerbs Local Heroes am Sonnabend, 4. Mai, in die Göttinger Musa kommen, stehen fest: Infinity Mind, Kippers and Curtains, Sidata und Magnus.

Voriger Artikel
Malerin Daniela Friederike Lüers stellt in Galerie Nottbohm aus
Nächster Artikel
Premiere: „Die sexuellen Neurosen unserer Eltern“

In der Jury: D. Poschwatta.

Quelle: EF

Göttingen. In der  Jury, die diese Bands aus den Bewerbungen aussuchte, saßen unter anderem Dennis Poschwatta (Guano Apes, Katzbach Studio), Jan Hagerodt (Seedcake, Spider Promotion), Sascha Pelzel (Merry-go-round, Rockbüro Göttingen), Tom Spötter (Out-O-Space Tonstudio), Bea Roth (Liveclub Exil) und Michael Schluff (Rockbüro).

Die Gewinnerband fährt zum Landesfinale im September in Hannover. Das Konzert in der Musa beginnt um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bandwettbewerb

Als Schlagzeuger der Band Guano Apes ist Dennis Poschwatta bekannt geworden. Inzwischen besitzt er seine eigenes Studio – und übernimmt die Patenschaft des regionalen Entscheides beim Bandwettbewerb „Local Heroes“.

  • Kommentare
mehr
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag