Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Volksmusik-Schwestern im Kulturhaus
Nachrichten Kultur Regional Volksmusik-Schwestern im Kulturhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 13.02.2018
Sigrid und Marina Quelle: r
Anzeige
Heiligenstadt

Sigrid und Marina unterstützen ihr Programm mit Bildern aus ihrer Heimatregion, womit sie auch bei den Zuschauern Heimatgefühle wecken wollen. Die Schwestern wurden bekannt durch ihren Sieg beim „Grand Prix der Volksmusik“ im Jahr 2007. In jungen Jahren haben sie im engsten Familienkreis mit dem Musizieren begonnen, heute sind sie ein fester Bestandteil der Volksmusik und werden mit Heimatverbundenheit, Bodenständigkeit und Herzlichkeit in Verbindung gebracht.

40-tägige Deutschland-Tournee

Die Veranstaltung gehört zu der 40-tägigen Deutschland-Tournee der Schwestern, auf der sie von der Musikgruppe Geschwister Niederbacher aus dem Pustertal in Südtirol, der Schweizer Schlagersängerin Géraldine Olivier und dem deutschen Schlagersänger und Moderator Reiner Kirsten begleitet werden.

Die Eintrittskarten kosten 42 Euro, ermäßigt 39,60 Euro und sind an der Theaterkasse des Eichsfelder Kulturhauses Heiligenstadt oder unter eichsfelder-kulturhaus.de erhältlich.

Von Isa Kroeschell

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon bald können die Cartoons des Cartoonisten und Illustrators Peter Thulke in einer großen Einzelausstellung mit dem Titel „Peter Thulke - Das Ende ist nah“ betrachtet werden. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr.

12.02.2018

Ein gemeinsames Konzert geben die NDR-Bigband und die Bigband des Hainberg-Gymnasiums Göttingen, „Jazztified“, am Montag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Schulaula. Die NDR-Bigband ist mit ihrem Programm „Selfies – die NDR-Bigband im Selbstporträt“ auf Schultour in Norddeutschland.

12.02.2018

Sechs Künstler aus Torun zeigen in den Räumen der Galerien Alte Feuerwache und Art Supplement ihre Arbeiten. Sie alle sind Dozenten an der Kunstakademie Torun. Am Sonntag wurde die Ausstellung eröffnet.

15.02.2018
Anzeige