Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Händel-Festspiele
Händel-Festspiele 2018
Vorstellung des Programms der Internationalen Händelfestspiele 2018: der Künstlerischer Leiter Laurence Cummings.

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Konflikte – Conflicts“. Das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ist Anlass bei den Festspielen vom 10. – 21. Mai das ewige Paar „Krieg und Frieden“ musikalisch zu beleuchten.

mehr
Händelfestspiele
Tobias Wolff, seit 2011 Intendant der Göttinger Händelfestspiele, möchte sich nach dem Festival  2021 neuen Herausforderungen zuwenden.

Der Intendant der Göttinger Händelfestspiele Tobias Wolff wird seinen Vertrag nicht verlängern. Wolff ist seit 2011 Intendant, künstlerischer Leiter des Göttinger Festivals ist Laurence Cummings. 2014 hatten die beiden ihre Verträge bis 2021 verlängert.

  • Kommentare
mehr
Duderstadt
Katrin Oldenburg richtet die "Kulturzelle" in Duderstadt ein.   

Um ein Zentrum der spartenübergreifenden, professionellen Kulturvermittlung für Kinder und Jugendliche jeder Herkunft und aus jeder Schulform zu entwickeln, haben sich mehrere Institutionen in der Initiative „Kulturkloster Duderstadt“ zusammengetan. Katrin Oldenburg arbeitet dort als Kulturreferentin.

  • Kommentare
mehr
Marketing der Stadt soll in neuer GmbH gebündelt werden
Göttingens Wahrzeichen: das Gänseliesel.

Göttingen hat viele Stärken. Um diese besser und gemeinsam zu vermarkten, soll das Marketing neu organisiert werden – in einer neuen GmbH.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Von Kraftklub bis Amigos
„Keine Nacht für Niemand“. Am  Mittwoch, 21. März 2018, wird Kraftklub  in Göttingen sein. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Lokhalle.

Das Jahr 2018 bietet Kulturfreunden in Südniedersachsen ein volles Programm. Ein Überblick über einige der anstehenden Veranstaltungen in den kommenden zwölf Monaten – vom Kraftklub-Konzert bis zum „Phantom der Oper“-Musical.

  • Kommentare
mehr
Harte Beinarbeit
Training für „Gipfeltreffen“.

Es soll ein großes Spektakelwerden, wenn im Frühjahr zum vierten Mal Künstler aus der Region beim „Gipfeltreffen“ in der Göttinger Stadthalle zusammenkommen. Mit dabei: Stephan Ferneding als Stepp-Profi und der „absolute Newcomer“ sowie Chef der Händel-Festspiele, Tobias Wolf, als Tanzpartner.

mehr
Show
Känguru-Chroniken im Jungen Theater Göttingen.

Drei Mal schon haben Künstler aus der Region beim „Gipfeltreffen“ das Publikum in der Stadthalle begeistert. Die vierte Show der Talente am Sonnabend, 3. März, wirft ihre Schatten voraus. Mit dabei ist auch das Junge Theater (JT) Göttingen. Schauspieler präsentieren die „Känguru Chroniken“.

  • Kommentare
mehr
Delikatesse und Finesse
Sollazzo-Ensemble in der Liebfrauenkirche in Duderstadt. Von links: Yukie Sato, Roger Helou, Anna Danilevskaia, Perrine Devillers, Vincent Kibildis, Vivien Simon und Sophia Danilevskaia.

Rund 650 Jahre alt ist die florentinische Musik, die am Dienstag das Sollazzo-Ensemble in der Liebfrauenkirche in Duderstadt präsentierte. Die kleine Schar der Zuhörer war von der Strahlkraft der virtuosen Stimmen ebenso fasziniert wie vom Klang des mittelalterlichen Instrumentariums.

  • Kommentare
mehr
„eeemerging“-Stipendiaten
Sollazzo Ensemble ist zu Gast im Ursulinenkloster Duderstadt

Das Sollazzo Ensemble ist zurzeit für eine Woche zu Gast in Duderstadt. Am Dienstag, 28. November, präsentieren sie ab 19.30 Uhr in der Liebfrauenkirche Duderstadt ihr musikalisches Ergebnis mit dem Titel „Florenz um 1350“.

  • Kommentare
mehr
Wochenendkolumne
Im Bund wird es vorerst keine Jamaika-Koalition geben.

Wie geht es weiter in Berlin nach dem Aus für Jamaika? Christoph Oppermann kommentiert die Gemengelage.

  • Kommentare
mehr
Schlagabtausch nach Stellenausschreibung
Tobias Wolff

Der Streit zwischen der Gewerkschaft Verdi und den Göttinger Händel-Festspielen spitzt sich zu: Erneut kritisierte Verdi am Freitag, die Gesellschaft wolle eine ausgeschriebene Verwaltungsstelle nicht ausreichend bezahlen. Die Gesellschaft wiederum weist „falsche Informationen“ von Verdi zurück.

  • Kommentare
mehr
Internationale Händel-Festspiel
Tobias Wolff, Geschäftsführer der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen.

Sebastian Wertmüller, Geschäftsführer des Verdi-Bezirks Süd-Ost-Niedersachsen, kritisiert eine Stellenausschreibung der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen. Deren Geschäftsführer Tobias Wolff (Foto) sucht einen hochkarätigen Mitarbeiter im Künstlerischen Betriebsbüro. Bezahlung: Mindestlohn.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 35

NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag