Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Händel-Festspiele 2017 Tickets für „Ein Lutheraner in Rom“
Nachrichten Kultur Themen Händel-Festspiele Händel-Festspiele 2017 Tickets für „Ein Lutheraner in Rom“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 20.05.2017
Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Das Konzert beginnt am Sonnabend, 27. Mai, um 15 Uhr in der Laurentius-Kirche in Gieboldehausen. Tickets sind in den Tageblatt-Geschäftsstellen in Göttingen, Weender Straße 44, und in Duderstadt, Marktstraße 9, erhältlich. Das Tageblatt verlost 5 x 2 Tickets für das Konzert von Concerto Romano. Wer gewinnen möchte, muss am Sonnabend, 20. Mai, zwischen 17 und 22 Uhr unter Telefon 0137/9880800 anrufen (50 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Anrufer muss das Stichwort „Rom“, seinen Namen und seine Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Händel-Festspiele 2017 Umjubelte Premiere der Oper „Lotario“ - Vier Stunden purer Händel-Genuss

Noch nie stand „Lotario“ auf dem Spielplan der knapp 100 Jahre alten Göttinger Händel-Festspiele. Am Freitag hatte nun Händels Oper Premiere im fast ausverkauften Deutschen Theater in einer Inszenierung des Venezolaners Carlos Wagner: eine beeindruckend stimmige Interpretation mit glänzenden Solisten.

22.05.2017
Händel-Festspiele 2017 Avi Avital und Pierre Jarawan in Einbeck - Zedern und gezupfte Klänge

Händel kam nur einmal vor, viel öfter Beirut, Zedern und libanesische Milizen. Am Donnerstag gastierte der Autor Pierre Jarawan in einer musikalischen Lesung in Einbeck. Seine Partner waren der israelische Musiker Avi Avital an der Mandoline und der türkischstämmige Perkussionist Murat Coskun.

19.05.2017
Händel-Festspiele 2017 Konzert im Logistikzentrum - Händel im Hochregallager

Barockmusik im Logistikzentrum hat die Berliner Perkussionistin Sabrina Ma am Mittwoch am Groner Siekanger 160 Zuhörern geboten. Neben Stücken von Georg Friedrich Händel erklangen während ihres Schlagzeug-Solo-Programms moderne Kompositionen von Iannis Xenakis und Bruno Giner.

18.05.2017
Anzeige