Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Harry Potter kommt nach Hamburg: So kommen Sie an die Tickets
Nachrichten Kultur Weltweit Harry Potter kommt nach Hamburg: So kommen Sie an die Tickets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 25.03.2019
Eine Szene des Theaterstücks Harry Potter and the Cursed Child mit der Original West EndCompany 2016 - 2017 Quelle: Manuel Harlan
Hannover

Harry Potter kommt im März 2020 als Theaterstück nach Deutschland. Fans der Buchreihe von J.K. Rowling fiebern der Premiere schon sehnsüchtig entgegen.

Das Theaterstück feierte am 30. Juli 2016 – wie sollte es auch anders sein – in London seine Weltpremiere. Im Palace Theatre in London spielt das Ensemble seitdem vor stets lange im Voraus ausverkauftem Haus.

Seit 2018 läuft das Stück auch am Broadway und weitere Produktionen öffnen ihre Pforten in Melbourne und San Francisco. „Harry Potter and the cursed child” wurde bereits mit unzähligen Preisen ausgezeichnet.

Unter dem deutschen Namen “Harry Potter und das verwunschene Kind” wird das Stück erstmals in deutscher Sprache im Mehr!-Theater am Großmarkt in Hamburg aufgeführt.

Wann startet der Vorverkauf für das Harry-Potter-Theaterstück?

Der Vorverkauf für das deutschsprachige Bühnenstück von Harry Potter und das verwunschene Kind startet am 25. März 2019.

Das Theaterstück am Großmarkt wird, wie auch in London, in zwei getrennten Teilen, je zweieinhalb Stunden aufgeführt. Somit müssen Harry Potter Fans für jeden Teil ein separates Ticket erwerben, um das Bühnenstück komplett zu erleben.

Auf der Website der Theaterproduktion können die heiß begehrten Tickets erworben werden. Wer den Newsletter der Theaterproduktion abonniert hat erhält die Chance, vier Tage vor dem regulären Start des Vorverkaufs an ein Ticket zu kommen.

Ein Ticketpreis liegt bei 49,95 Euro pro Teil. Insgesamt müssen demnach 99,90 Euro bezahlt werden, um beide Teile von „Harry Potter und das verwunschene Kind” sehen zu können.

Für eine günstigere Alternative soll es eine Aktion “40 am Freitag” geben, an der jeden Freitag ab 13 Uhr für alle Vorstellungen der Folgewoche 40 Tickets für insgesamt 40 Euro (20 Euro pro Teil) angeboten werden. Die Aktion soll im nächsten Jahr starten.

Harry Potter und das verwunschene Kind – So sieht der Trailer zum Theaterstück aus

Der Trailer gibt einen ersten Vorgeschmack, was Harry Potter Fans der Geschichte erwarten wird. Das Theaterstück wartet mit großartigen Bühnenbildern auf. Die stilechten Kostüme und magischen Effekte sollen den Besuchern das Hogwarts-Gefühl vermitteln. Insbesondere mit den Effekten soll „Harry Potter and the Cursed Child“ neue Maßstäbe auf der Theaterbühne setzen.

Von tr/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Höhepunkt der Buchmessentage: Die Autorin Anke Stelling erhält den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik für ihren Roman „Schäfchen im Trockenen“.

21.03.2019

2547 Verlagen aus 46 Ländern beteiligen sich in diesem Jahr an der Leipziger Buchmesse. Die große Leseschau hat jetzt ihre Tore geöffnet.

21.03.2019

Die Leipziger Buchmesse 2019 hat nun für Besucher geöffnet – in der Frühlingssonne treffen Manga-Fans mit Hasenohren auf ein algorithmisches Klanglabor und Dorfpunks.

21.03.2019