Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Lykke Li und mehr Musiktipps
Nachrichten Kultur Weltweit Lykke Li und mehr Musiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 25.06.2018
Quelle: Fotolia
Hannover


The Gaslight Anthem: The ’59 Sound Sessions. Zehn Jahre nach der Veröffentlichung legt die Folkpunkband aus New Jersey ihr Durchbruchsalbum neu auf. Statt einer audiophilen Remastered-Edition gibt’s rumpelige Früh- und Alternativversionen von Hymnen wie “Great Expectations“ und einen unveröffentlichten Song. Ungestüm und melancholisch: ein passendes Geschenk.

The Gaslight Anthem: The ’59 Sound Sessions Quelle: Label

Lykke Li: So Sad So Sexy. Durch einen euphorischen Dance-Remix wurde Lykke Lis “I Follow Rivers“ zum Megahit – auch wegen der leisen Traurigkeit, die typisch für den Gesang der Indie-Pop-Songschreiberin ist. Verlorenheit durchzieht – trotz professioneller R&B-Hochglanzpolitur – auch das reizvolle neue Album.

Lykke Li: So Sad So Sexy Quelle: Label

Melody’s Echo Chamber: Bon Voyage. Auf einen psychedelischen Trip schickt uns Melody Prochet. Hingehauchte Jefferson-Airplane-Sixties-Tagträumereien werden jäh von Vocoder-Effekten und Tuareg-Gitarren unterbrochen: eine eklektische Mischung für Freunde von MGMT und Tame Impala.

Melody’s Echo Chamber: Bon Voyage Quelle: Label

Von Karsten Röhrbein

Die Deutschen lieben ihre Stimme. Doch Nana Mouskouri steht für weit mehr als “Weiße Rosen aus Athen“. Die 83-jährige Sängerin fühlt sich als europäische Griechin – und ist eine echte Weltbürgerin. Im Herbst kommt sie für sechs Konzerte nach Deutschland.

24.06.2018

Devid Striesow hat einen harten Arbeitstag hinter sich. Aber die Müdigkeit merkt man ihm nicht an, wenn er von der geliebten Schauspielerei und der Faszination von Bösewichten spricht – oder auch mal einen Beziehungstipp gibt. Stefan Stosch hat dem 44-Jährigen zugehört.

24.06.2018

Aufrüttelnde und doch tröstliche Geschichten über Alkohol, Drogen, Scheidung und Verluste allerorten, wunderbare Gedichte vom Weltreisenden unter den deutschen Autoren, und eine berührende Spurensuche der Tochter von Regisseur Ingmar Bergman: die Buchtipps von Martina Sulner.

24.06.2018