Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Weltweit Rolling Stones spielen in Berlin und Stuttgart
Nachrichten Kultur Weltweit Rolling Stones spielen in Berlin und Stuttgart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 31.03.2018
Die Rolling Stones: Mick Jagger, Ronnie Wood, Charlie Watts and Keith Richards (auf der Bühne, von links) beim Auftakt ihrer „No Filter“-Tournee am 9. September 2017 im Hamburger Stadtpark.  Quelle: AP
Anzeige
Berlin

 Am 22. Juni tritt die Band im Berliner Olympiastadion auf, am 30. Juni in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart, wie der Veranstalter mitteilte. Im Gepäck hat die Band um Frontmann Mick Jagger neben den Klassikern wie „Satisfaction“ und „Paint It Black“ wechselnde Hits und Überraschungssongs. Im September waren 82.000 Besucher zum Auftakt der „No Filter“-Europatour in den Hamburger Stadtpark gekommen. 2016 hatten die Stones nach elf Jahren Pause ihr 23. Studio-Album herausgebracht. In „Blue & Lonesome“ kehrte die Band zu ihren Blueswurzeln zurück. Karten gibt es ab sofort im Tageblatt-Ticketshop auf gt-tickets.de.

Von RND/dpa

Die Rolling Stones setzen ihre 2017 begonnene „No Filter“-Europatournee fort. In Deutschland sind die Rock-Dinos in Berlin und Stuttgart zu sehen.

26.02.2018

Ob als Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin oder Coach bei „The Voice“: Wo Demi Lovato auftaucht, stehen am Ende Scharen von begeisterten Fans. Mit ihrer „Tell Me You Love Me“-Tour kommt sie am 6. Juni nach Köln. Karten für das Konzert gibt es auf gt-tickets.de.

26.02.2018

In den Achtzigerjahren wurde John Oates als leisere Hälfte des Pop-Duos Hall & Oates bekannt. Die gehen im Frühsommer zusammen auf große Amerikatour. Parallel ist der Musiker und Sänger aber auch in die Gefilde des Americana abgetaucht. Und liefert mit „Arkansas“ eine Hommage an ein unterschätztes Musikland.

26.02.2018
Anzeige