Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kultur #rettedeintheater: Videodreh in Göttingen
Nachrichten Kultur #rettedeintheater: Videodreh in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 13.11.2018
Unterstützer des Aktionsbündnisses am 24. Oktober bei einer Kundgebung in Hannover. Jetzt wollen sie ein Video drehen Quelle: r
Göttingen

20000 Unterschriften, mehr als 300 Fotos und eine Kundgebung mit 600 Teilnehmern – so lautet nach Angaben des Göttinger Aktionsbündnisses der niedersächsischen Initiative die bisherige Bilanz ihrer Aktivitäten, mit denen ihnen große Aufmerksamkeit der Medien und in der Bevölkerung zuteil wurde. Nun ist eine weitere Aktion vor Ort geplant.

Videodreh in Göttingen

Gemeinsam mit Theaterbegeisterten will das Ensemble des Deutschen Theaters Göttingen ein Video drehen, das die Bedeutung des Stadttheaters herausstellen soll. „In mehreren kurzen Einzelaktionen verbinden sich Schauspiel und Öffentlichkeit dabei in der Göttinger Innenstadt“, heißt es in einer Mitteilung.

Kulturbegeisterte können an der Aktion mitwirken, auch ist Publikum erwünscht. Teilnehmer und Interessierte treffen sich am Mittwoch, 14. November, um 14.30 Uhr am Haupteingang des DTs. Die Aktion soll gegen 16.30 Uhr beendet sein.

Mehr über #rettedeintheater lesen Sie in diesen Beiträgen

Antje Thoms und die Online-Petition

Theater und Orchester haben in Hannover demonstriert

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sunna Huygen ist der Meinung, dass eine ordentliche Portion Kabarettismus durchaus förderlich sei, um als Frau im Handwerk geistig gesund zu bleiben. Mit ihrem Programm „Horizont, geschnitten oder am Stück“ war sie im Apex zu Gast.

09.11.2018

Arbeiten aus unterschiedlichen Materialien zeigt ab Sonntag, 18. November, eine Ausstellung in der Galerie Rosenhauer in Göttingen, Konrad-Adenauer-Straße 34. Geöffnet ist die Präsentation bis Sonntag, 9. Dezember.

06.11.2018
Kultur Göttinger Theaterkollektiv - Goldene Taube für Werkgruppe 2

Das Theaterkollektiv „Werkgruppe 2“ hat beim 61. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm für ihren ersten Kurzfilm „Marina“ die „Goldene Taube“ gewonnen.

06.11.2018