Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fernsehen „The Dragon Prince“ – Trickfilmzeit mit Netflix
Nachrichten Medien Fernsehen „The Dragon Prince“ – Trickfilmzeit mit Netflix
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 12.07.2018
Ausschnitt aus dem Serienposter: Die Animationsserie „The Dragon Prince“ wird am 21. Juli bei der Comic-Con in San Diego vorgestellt. Quelle: Netflix
Los Angeles

Netflix liebt Zeichentrick. Bei Aaron Ehasz, Chefautor der Zeichentrickserie „Avatar – Der Herr der Elemente“ (2005–2008), hat der Streamingdienst eine Animationsserie names „The Dragon Prince“ bestellt.

„The Dragon Prince“ erzählt die Abenteuer zweier menschlicher Prinzen, die sich mit einer Elfen-Attentäterin zusammentun, die eigentlich ausgesandt wurde, sie beide umzubringen. Es wird laut Ehasz eine gefährliche und langwierige Reise werden, um den kriegführenden Ländern der jungen Helden Frieden zu bringen.

Bei der San Diego Comic-Con am 21. Juli wollen sich die Macher der Serie den Fans stellen und einen ersten Einblick in die Serie bieten. Ein Streamingtermin steht allerdings noch nicht fest.

Am 17. August startet bei Netflix mit „Disenchantment“ von „Simpsons“-Schöpfer Matt Groening eine Fantasy-Zeichentrickserie für Erwachsene. Im Zauberreich Dreamland erleben eine mannhafte Prinzessin, ihr persönlicher Dämon und ein ulkiger Elf haarsträubende Abenteuer. Auch diese Serie wird bei der Comic-Con erwartet.

Von ag/big

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ressourcen werden knapp, den Autos geht das Benzin aus, nur die Zombies taumeln mit unveränderter Energie weiter. In der neunten Staffel der Endzeitserie „The Walking Dead“ (voraussichtlich im Herbst 2018 bei Sky) enden alle Bequemlichkeiten der Endzeit.

12.07.2018

Sie freut sich auf „tolle Männer und heiße Flirts“: Nadine Klein ist die neue Bachelorette und hofft, in der RTL-Kuppelshow den Mann fürs Leben zu finden. Denn die 32-Jährige ist seit vielen Jahren Single.

09.07.2018

Historisch nicht ganz akkurat. Der ORF zeigt in der Serie „Freud“ den Vater der Psychoanalyse als Mörderjäger in einer gruseligen Version von Wien. Für den Streamingdienst Netflix klingt das nach einem guten Geschäft.

08.07.2018