Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fernsehen Ryan Reynolds spielt in Netflix-Film
Nachrichten Medien Fernsehen Ryan Reynolds spielt in Netflix-Film
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 23.05.2018
Der Schauspieler Ryan Reynolds. Quelle: dpa
Los Angeles

Bislang galt der Film „Bright“ mit Will Smith als größter Film von Netflix. Jetzt aber deutet sich ein neuer Coup des Streamingdienstes an: Der Film „Six Underground“ soll Größen wie den Schauspieler Ryan Reynolds, den Regisseur Michael Bay – bekannt von den „Transformers“-Filmen – und die Drehbuchautoren Paul Wernick und Rhett Reese versammeln, die mit ihrem aktuellen „Deadpool“-Film Erfolg an den Kinokassen haben.

Das berichtet der Branchendienst „Deadline“. Das Budget soll mit 150 Millionen Dollar das von „Bright“ (90 Millionen) überflügeln. Laut „Hollywood Reporter“ soll es in dem Film um eine Gruppe von Milliardären gehen, die ihren eigenen Tod vortäuscht, um Jagd auf Schurken zu machen.

Von Nina May/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kuppelshow „Bachelor in Paradise“ ist kein Vergnügen: Die Teilnehmer mussten sich vor Beginn gegenüber RTL auf einige Zusagen verpflichten. Wer nicht spurt, kann mit einer saftigen Strafe belangt werden.

22.05.2018

Im letzten „Tatort“ mit Alwara Höfels lassen sich die beiden Dresdener Kommissarinnen auf ein gewagtes Siel ein, um einen Frauenmörder zu überführen

18.05.2018
Fernsehen Interview mit Rolf Seelmann-Eggebert - „Harry hat bei der Queen einen Stein im Brett“

Er ist zwar nicht live in London, aber er wird das große Fest am Sonnabend (18. Mai) genau beobachten. Der Royals-Kenner Rolf Seelmann-Eggebert über die Hochzeit des Jahres.

17.05.2018