Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Dagmar Berghoff (76): Die Ex-„Tagesschau“-Sprecherin sucht einen Mann
Nachrichten Panorama Dagmar Berghoff (76): Die Ex-„Tagesschau“-Sprecherin sucht einen Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:11 27.03.2019
Die ehemalige Nachrichtensprecherin Dagmar Berghoff. Quelle: Axel Heimken/dpa
München

Die ehemalige „Tagesschau“-Chefsprecherin Dagmar Berghoff sehnt sich nach männlicher Begleitung. „Ich gehe gern mit Freundinnen ins Theater, in ein Musical oder ins Ballett. Aber es wäre auch schön, wenn ich solche Abende mal wieder mit einem Mann teilen könnte“, sagte sie in einem Interview des Magazins Bunte. Allerdings suche sie keinen Mann zum Zusammenziehen. „Das Kapitel ist durch. Aber für schöne Dinge wie Ausgehen und Reisen würde ich mir eine männliche Begleitung manchmal doch wünschen.“

„Niemals“ würde sie jedoch einen Mann im Internet oder per Annonce suchen. „Dazu war mein Name viel zu bekannt. Ich vertraue auf das Schicksal. Wenn es sein soll, wird es irgendwann passieren. Leider will das Schicksal anscheinend immer weniger, je älter man wird.“

Mehr zum Thema:
So viel verdient ein „Tagesschau“-Sprecher

Traummann: „Groß, blond, blauäugig“

Eine klare Vorstellung hat die 76-Jährige, deren Ehemann 2001 starb, von ihrem Traummann auf jeden Fall. Ihr hätten schon immer die Schauspieler Kevin Costner und Brad Pitt gefallen. „Also vom Typ her eher groß, blond, blauäugig.“ Sollte sie noch einmal einen Mann treffen, dürfe er ruhig gleichaltrig oder ein bisschen jünger sein. Er müsse gepflegt, intelligent, humorvoll und nicht geizig sein. Zwar könne sie für sich selbst bezahlen, aber sie möge keine knausrigen Menschen. „Und er soll attraktiv sein. Also der Wunschtraum einer jeden Frau, gleich welchen Alters.“

Sich selbst findet Dagmar Berghoff „überhaupt noch nicht“ alt. „Eher wie Mitte 40, Anfang 50. Ich empfinde mich nicht mehr als jung, aber auch noch nicht alt. Das bin ich vielleicht mal mit 80.“

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Video von Papst Franziskus irritiert Kritiker und Anhänger: Darin zieht der Papst wiederholt seine Hand zurück, als Gläubige seinen Ring zu küssen versuchen. Ein Bruch mit kirchlichen Traditionen? Oder eine konditionelle Frage? Urteilen Sie selbst.

27.03.2019

Da staunten die Fluggäste: Weil der falsche Flugplan eingereicht worden war, landete eine Maschine aus London statt in Düsseldorf in Schottland. Die Verantwortlichen sprachen von einem „offensichtlich unglücklichen Durcheinander“.

26.03.2019
Panorama Drogen im Millionenwert - Frau hatte 24 Kilo Kokain im Auto

Es war eine routinemäßige Überprüfung von Autofahrern – doch was Beamte der Bundespolizei bei Kleve in einem Fahrzeug aus der Schweiz entdeckten, war spektakulär: Mehr als 24 Kilogramm Kokain. Die Fahrerin wurde festgenommen.

26.03.2019