Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Diese Promis sind 2018 gestorben
Nachrichten Panorama Diese Promis sind 2018 gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 11.05.2018
Der Tod von Star-DJ Avicii löste Ende April besonders große Bestürzung aus. Der Schwede wurde nur 28 Jahre alt. Quelle: imago
Anzeige
Hannover

Politiker, Pop-Ikonen, Stars aus Film und Fernsehen: Obwohl das Jahr sich noch längst nicht dem Ende zuneigt, ist 2018 bereits jetzt vom Tod zahlreicher Prominenter geprägt.

Die Nachricht vom Tod des schwedischen DJs und Musikproduzenten Avicii etwa verbreitete sich am 20. April wie ein Lauffeuer. Der Schwede, der mit bürgerlichem Namen eigentlich Tim Bergling heißt, wurde an diesem Tag tot in einem Hotelzimmer im Oman gefunden. Er wurde gerade einmal 28 Jahre alt.

Älteste Deutsche stirbt mit 112 Jahren

Auch von der ältesten Deutschen, der 1905 in Gera geborene Edelgard Huber von Gersdorff, mussten Familie und Freunde Anfang April Abschied nehmen. Von Gersdorff hat das Kaiserreich, die Weimarer Republik, Hitler und die Wiedervereinigung miterlebt. Am 9. April starb sie im Alter von 112 Jahren in Karlsruhe.

Der Tod macht auch vor bekannten Persönlichkeiten nicht halt: Diese Prominenten sind 2018 schon gestorben.

Von Lennart Hecht/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Vatertag gab es vielerorts Starkregen und Gewitter. Besonders heftig traf das Unwetter an Christi Himmelfahrt den Norden Deutschlands. Für das Wochenende sieht es nicht besser aus.

11.05.2018

Im Sexskandal um den gefallenen Hollywoodproduzenten Harvey Weinstein hat sich nach langem Schweigen dessen Frau Georgina Chapman zu Wort gemeldet. Sie habe keine Ahnung vom mutmaßlichen Fehlverhalten ihres Mannes gehabt.

11.05.2018

Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Interview scharf kritisiert. Der 84-Jährige drohte damit, seinen deutschen Pass abzugeben.

11.05.2018
Anzeige