Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Endlose Freude: Hund und Herrchen finden sich nach drei Jahren wieder
Nachrichten Panorama Endlose Freude: Hund und Herrchen finden sich nach drei Jahren wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 11.10.2018
Hund Jorge und sein Besitzer Giorgi Bereziani haben wieder zusammengefunden Quelle: Screenshot Youtube/ViralHog
Tiflis

Drei Jahre lang suchte der 62-jährige Giorgi Berenziani in der georgischen Hauptstadt Tiflis verzweifelt nach seinem vermissten Hund Jorge. Doch auch nach zahlreichen Suchanzeigen und Streifzügen blieb der schwarz-weiße Vierbeiner verschwunden.

Bis jetzt. Nach drei Jahren entdeckte der Mitarbeiter einer Oper schließlich einen Hund mit großer Ähnlichkeit vor dem Gebäude und erinnerte sich an die Anzeige, wie das Portal „ViralHog“ berichtet.

Berenziani folgte dem Hinweis und eilte zu der Stelle. Ein Handyvideo hält die berührenden Szenen fest: „Jorge, bist du es?“ Nach wenigen Augenblicken besteht kein Zweifel mehr: Bei dem Hund handelt es sich tatsächlich um den Ausreißer. Die Freude der beiden ist auch nach so langer Zeit überwältigend.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So leben wie Oscar-Gewinner Tom Hanks: Für Fans mit dem nötigen Kleingeld kann dieser Traum jetzt möglich werden – allerdings steht nicht die Hollywood-Villa des Schauspielers zum Verkauf, sondern eine ungewöhnlichere Unterkunft.

11.10.2018

Nach dem Horror-Unfall einer Stretch-Limousine wurden schwere Vorwürfe gegen den Fahrzeugdienst laut. Nun ist dessen Betreiber festgenommen und der fahrlässigen Tötung angeklagt worden. Der Anwalt des Mannes sieht den Fall anders.

11.10.2018

Die Arbeiterwohlfahrt sorgt für Schlagzeilen, weil der Kreisverband Schwerin vor zwei Jahren eine Kita auf Mallorca gründete – deren Sinn stark angezweifelt wird, nicht nur von Außenstehenden, sondern auch vom Awo-Bundesverband. Wird die Kita einer Führungskraft zuliebe geführt?

11.10.2018