Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Facebook-Hit: Das sind die Azubis von Glaser Sterz
Nachrichten Panorama Facebook-Hit: Das sind die Azubis von Glaser Sterz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 02.04.2018
Glasermeister Sven Sterz hat dank eines Facebook-Aufrufs seine neuen Azubis gefunden. Quelle: dpa
Anzeige
Cuxhaven

Erfolg für den sympathischen Glasermeister aus Niedersachsen: Nachdem sein Stellenanzeige per Video fast 35.000 Mal auf Facebook geteilt wurde, hat Sven Sterz drei neue Auszubildende für seinen Betrieb gefunden.

Das Video des Glasers mit der blauen Bommelmütze sorgte Anfang Februar für einen Bewerberansturm. Inmitten eines Scherbenmeeres warb Sterz für die Azubi-Stellen in seinem Handwerksbetrieb. Der Chef überzeugte vor allem mit seiner lässigen Art, aber auch das Stellenangebot selbst stieß bei vielen offenbar auf Begeisterung. „Ich bin immer für dich da“, stellte Sterz sicher. Im gleichen Zug erwarte er aber auch Zuverlässigkeit von seinen Azubis, die bei guten Leistungen extra entlohnt werden sollen.

3,8 Millionen Aufrufe zählt das Video mittlerweile. Die kleine Glaserei im Raum Cuxhaven konnte sich vor Anfragen kaum retten. Sie kamen aus ganz Deutschland – sogar Bewerber aus Stuttgart und Berlin waren dabei.

Einen Monat nach dem Aufruf hat der Glasermeister nun seine neuen Auszubildenden gefunden. Statt der ursprünglich geplanten zwei Stellen hat Sven Sterz drei Bewerber eingestellt - zwei junge Männer und eine junge Frau.

Moin 😉 Die Entscheidung ist gefallen 😀 Meine Azubis 2018 !!! 😀😀😀

Gepostet von Glaserei Sterz am Mittwoch, 28. März 2018

Natürlich ließ der Glaser es sich nicht nehmen und stellte die neuen Azubis ebenfalls in einem Facebook-Video vor.

Von RND/dpa/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Mal haben türkische Hochzeitsgesellschaften am Osterwochenende in Hannover die Polizei auf den Plan gerufen. Die Gäste feuerten mehrere Schüsse ab. Die Täter konnten bislang nicht identifiziert werden.

02.04.2018

Ein schlafendes Neugeborenes soll ein Affe in Indien verschleppt und in einen Brunnen fallen lassen haben. Angehörige hatten das Baby tot aufgefunden.

02.04.2018

Immer häufiger greifen Jugendliche oder junge Erwachsene ihre Mitmenschen mit Messern an – zumindest gefühlt. Eine bundesweite Statistik gibt es bisher nicht. Das soll sich ändern. Außerdem fordert die Polizeigewerkschaft härtere Strafen für die Täter.

02.04.2018
Anzeige