Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Hubschrauber stößt am Boden mit Tower zusammen
Nachrichten Panorama Hubschrauber stößt am Boden mit Tower zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 10.04.2018
Die Schweinfurter Kripo und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln. Quelle: imago/Ralph Peters
Berlin

Bei einem Unfall mit einem Transporthubschrauber der Bundeswehr ist ein Mann ums Leben gekommen. Der Helikopter des Typs CH-53 befand sich am Montag vom bayerischen Machning auf dem Weg zur Wartung im niedersächsischen Diepholz, wie das Verteidigungsministerium am Dienstag mitteilte.

Er legte eine Zwischenlandung im unterfränkischen Haßfurt ein, um Treibstoff zu tanken. Beim Rollen zur Tankstelle kollidierten die Rotorblätter mit dem Gebäude des Kontrollturms des Haßfurter Flughafens. Ein ziviler Mitarbeiter wurde durch umherfliegende Teile schwer verletzt. Er starb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Die Bundeswehr berichtete von Schäden am Kontrollturm und weiteren Gebäuden des Flughafens. Der Helikopter sei zudem nicht mehr flugfähig. Ermittlungen von Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft und Bundeswehr zur Unfallursache seien angelaufen. Der Flugbetrieb auf dem Flugplatz Haßfurt sei bis auf weiteres eingestellt.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag wurde der Staffordshire-Mix Chico erstmals nach einer tödlichen Attacke wieder ausgeführt. Der Hund hatte vergangene Woche seine Besitzer totgebissen und ist seitdem in einem Tierheim in Hannover untergebracht.

10.04.2018

Wenn sich Betroffene durchringen, einen Psychotherapeuten aufzusuchen, sollte es eigentlich schnell gehen. Trotzdem müssen gesetzlich Versicherte in Deutschland im Durchschnitt 20 Wochen auf eine Behandlung warten. Regional gibt es große Unterschiede.

10.04.2018

Nur eine Woche nach der tödlichen Attacke in Hannover soll ein Hund in Hessen ein Baby in den Kopf gebissen haben. Der sieben Monate alte Junge starb wenig später im Krankenhaus. Bei dem Hund soll es sich augenscheinlich um einen Staffordshire-Mix handeln.

15.04.2018