Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Lkw verliert 400 Kisten Bier auf der Fahrbahn
Nachrichten Panorama Lkw verliert 400 Kisten Bier auf der Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 05.04.2018
Ein Lkw hat in der Nähe von Dortmund etwa 400 Kisten Bier verloren. Quelle: Polizei Dortmund
Anzeige
Dortmund

Trauriger Anblick für alle Freunde des prickelnden Gerstensafts: Auf dem Weg in die Dortmunder Innenstadt hat ein Lkw rund 400 Kisten Bier verloren.

Wie die Polizei Dortmund mitteilte, geriet die geladene Ware in einer Kurve ins Rutschen. Schließlich durchbrachen 400 der 1800 gefüllten Kisten die Seitenwand des Lastwagens. Ersten Aussagen eines Gutachters zufolge war der Auflieger des Fahrzeugs nicht für den Bier-Transport ausgelegt.

Die Polizei sperrte die Unfallstelle an der Auffahrt zu einer Bundesstraße und räumte die Fahrbahn. Der Lkw durfte nur ohne Ladung weiterfahren. Abgesehen vom Bier kam niemand zu schaden, schrieb die Dortmunder Polizei auf ihrer Facebook-Seite.

Bierregen auf B1 / B54 – Lkw verliert 400 Kisten Gerstensaft Alkohol im Straßenverkehr mal anders: Am gestrigen...

Gepostet von Polizei NRW Dortmund am Donnerstag, 5. April 2018

Während die Deutschen nach wie vor die traditionelle Form des kühlen Blonden bevorzugen, ist in den USA und Australien ein neuer Bier-Trend auf dem Vormarsch: Das Glitzer-Bier funkelt im Glas und soll angeblich genauso schmecken wie herkömmliche Sorten.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

14 Jahre lang bewahrte eine Mutter die Leichen ihrer zwei neugeborenen Babys in einem Tiefkühlschrank auf, bevor die Säuglinge Anfang des Jahres gefunden wurden. Nun ist die Frau zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden, ein Gutachter attestierte ihr volle Schuldfähigkeit. Doch noch ist der Fall nicht abgeschlossen.

05.04.2018

Ein Staffordshire-Terrier-Mischling tötet offenbar zwei Menschen in Hannover. Anwohner kannten das Tier – und fürchteten es.

05.04.2018
Panorama Voraussetzung für Essensausgabe - Essener Tafel stellt neue Bedingungen auf

Nach der Debatte um die Lebensmittelausgabe an Geflüchtete hat die Tafel in Essen neue Bedingungen für Kunden veröffentlicht. Die Nationalität der Bedürftigen spielt demnach künftig keine Rolle mehr.

05.04.2018
Anzeige