Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Männerleiche in Toilettenwand gefunden
Nachrichten Panorama Männerleiche in Toilettenwand gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 02.05.2018
In der Wand hinter eine Frauentoilette in einem kanadischen Einkaufszentrum wurde eine Männerleiche entdeckt. Quelle: dpa
Calgary

In einem kanadischen Einkaufszentrum wollten Handwerker am Montagmorgen lediglich eine kaputte Toilettenspülung reparieren – und fanden schließlich eine Männerleiche hinter einer Wand der Frauentoilette.

Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr sowie am Dienstag die Autopsie der Leiche. Trotz des fragwürdigen Fundortes geht die Polizei aber nicht von einem Gewaltverbrechen aus, wie sie auf Facebook mitteilte.

Undetermined death investigation update The #Calgary Police Service General Investigations Unit continues to...

Gepostet von Calgary Police Service am Montag, 30. April 2018

Es sei eher wahrscheinlich, dass der Verunglückte, dessen Identität bislang unklar ist, durch den Lüftungsschacht gekrochen, heruntergefallen und schließlich stecken geblieben sei, sagte Polizeisprecherin Emma Poole im Gespräch mit dem kanadischen Sender CBC News – es werde derzeit aber noch in alle Richtungen ermittelt.

Von RND/lf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sein Verhalten rund um die Loveparade-Katastrophe hat dem damaligen Oberbürgermeister heftige Kritik eingebracht. Öffentlich geäußert hat sich Adolf Sauerland dazu kaum. Nun tritt er als Zeuge vor Gericht auf – und weist alle Schuld von sich.

02.05.2018

Ein Junge spielt auf einem Grundstück, das von einem Rottweiler bewacht wird. Der Besitzer hatte das Tier extra zum Nachbarn gebracht. Doch der Hund springt zurück über den Zaun – und beißt den panischen Neunjährigen.

02.05.2018

Das Internationale Auschwitz-Komitee hat das umstrittene Rapper-Duo Kollegah und Farid Bang zu einem Besuch in die KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau eingeladen. „Ein solcher Besuch der beiden Rapper wäre auch ein Signal an ihre vielen Fans“, sagte der geschäftsführende Vizepräsident des Komitees, Christoph Heubner.

02.05.2018