Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Melanie Müller: Mia Rose ist da!
Nachrichten Panorama Melanie Müller: Mia Rose ist da!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 21.09.2017
„Überglücklich über unser kleines Wunder“: So postete Melanie Müller das erste Bild ihrer Tochter auf Facebook – mit Verweis auf mehr Bilder bei RTL-Explosiv. Quelle: Facebook
Leipzig

Zwei Wochen vor dem errechneten Termin ist Melanie Müller Mama geworden. Die Sängerin und RTL-Reality-Darstellerin hat Mittwoch in der Leipziger Uni-Klinik ihre Tochter Mia Rose zur Welt gebracht – per Kaiserschnitt. Das Mädchen wog bei der Geburt 3450 Gramm und ist 51 Zentimeter lang. Das zumindest verriet die 29-Jährige flugs dem TV-Sender RTL. Dem sagte sie auch, dass die Geburt nicht ganz ohne Komplikationen verlief, denn das Neugeborene musste noch für einige Stunden auf der Intensivstation überwacht werden. Doch dann war wieder gut. So fand Müller genügend Zeit, das erste Bild des Kindes mit ihren Fans zu teilen. „Überglücklich über unser kleines Wunder“ schrieb sie dazu. Der Vater des Mädchens ist ihr langjähriger Manager Mike Blümer. Das Paar ist seit 2014 verheiratet.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit. In Mexiko helfen Zehntausende Menschen, die Trümmer abzutragen, um noch Überlebende des verheerenden Erdbebens zu finden. Die Zahlt der Toten ist mittlerweile auf 230 gestiegen.

21.09.2017

Hurrikan „Maria“ hat mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Stundenkilometern in Puerto Rico große Schäden und flächendeckende Stromausfälle verursacht. Es gibt überall starke Überschwemmungen und zahlreiche zerstörte Häuser.

21.09.2017

Gerhard Schröder hat eine neue Partnerin: Soyeon Kim kommt aus Südkorea und ist 25 Jahre jünger als der Altkanzler. Doris Schröder-Köpf hat die Beziehung der beiden auf ihrer Facebook-Seite bestätigt – und dort geschrieben, dass die Frau einer der endgültigen Trennungsgründe gewesen sei.

21.09.2017