Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Müllwagen überrollt Neunjährigen
Nachrichten Panorama Müllwagen überrollt Neunjährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 11.10.2018
Polizisten untersuchen den Unfallwagen. Der Fahrer hatte einen Neunjährigen tödlich verletzt. Quelle: imago/Becker&Bredel
Friedrichsthal

Ein Müllwagen hat im saarländischen Friedrichsthal einen Neunjährigen überrollt und getötet. Das Fahrzeug war am Donnerstagmorgen in einer engen Straße langsam unterwegs, als der Junge es auf dem Fahrrad rechts überholen wollte, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der Neunjährige von dem Müllauto erfasst, zu Boden geschleudert und vermutlich von beiden Hinterrädern überfahren. Ein zweiter Mitarbeiter, der zu dem Müllwagen gehörte, war laut Polizei in einiger Entfernung dabei, Mülltonnen bereitzustellen.

Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos

Der Junge starb noch an der Unfallstelle, Wiederbelebungsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Der Fahrer des Müllwagens erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang aufklären.

Milde Strafe nach Unfall in Calw

Im August 2017 war es im baden-württembergischen Calw zu einem Müllwagen-Unfall mit fünf Toten gekommen. Das Fahrzeug war umgekippt. Der anschließende Prozess endete mit einer Bewährungsstrafe von einem Jahr wegen fahrlässiger Tötung für den Fahrer.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Madsack Mediengruppe trauert um einen ihrer Reporter aus Hannover. Andreas Körlin, Redakteur der Neuen Presse, ist auf Mallorca von dem verheerenden Unwetter überrascht worden. Retter konnten ihn nur noch tot bergen.

11.10.2018

Sie ist eher unbeliebt im Volk, er soll nicht der Schlauste sein: Am Freitag geben sich Prinzessin Eugenie und ihr Verlobter Jack Brooksbank in Windsor das Jawort. Zwei Royals bleiben der Trauung fern.

11.10.2018

Der englische Fußballligist FC Chelsea versucht, das Rassismus-Problem unter seinen Fans in den Griff zu bekommen. Zukünftig will man Anhängern des Vereins, die mit einer Stadionsperre belegt worden sind, „Bildungsreisen“ nach Auschwitz anbieten.

11.10.2018