Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Beifahrer auf der B16 durch Schuss getötet: Jäger im Visier der Ermittler
Nachrichten Panorama Beifahrer auf der B16 durch Schuss getötet: Jäger im Visier der Ermittler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 17.04.2019
Ein Projektil trifft den Beifahrer eines Wagens auf der B16. Ein Jagdleiter soll den tödlichen Schuss abgegeben haben. Quelle: Bernd Wüstneck / dpa
Nittenau

Nachdem ein Jagdleiter während einer Gruppenjagd in der Oberpfalz den Beifahrer eines vorbeifahrenden Autos tödlich verletzte, wird gegen den 46-Jährigen Anklage erhoben. Ihm wird fahrlässige Tötung vorgeworfen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Amberg sagte.

Doch die Suche nach Verantwortlichen gestaltete sich vorab nicht so einfach. Während der Ermittlungen führten die Spuren zu einer Gruppe von Jägern, die in der Nähe des Unfallortes unterwegs waren. Nachdem man den Kreis der Verdächtigen eingegrenzt hatte, kamen nur elf an der Jagd beteiligte Personen in Frage. Nach Auswertung der verwendeten Munition blieben noch fünf potenzielle Täter übrig. Verschiedene ballistische Gutachten und weitere Untersuchungen engten das Täterfeld weiter ein, so dass schließlich der Fokus auf den Jagdleiter gelenkt wurde.

Lesen Sie mehr:
Missglücktes Überholmanöver: Autofahrer auf B16 von Zaunlatte aufgespießt

Unglück auf der B16

Im August 2018 hatte sich der tödliche Vorfall ereignet. Auf der Bundesstraße 16 war gerade ein Auto als plötzlich ein Projektil durch die Seitenscheibe einschlägt und den Beifahrer trifft. Das 41-jährige Opfer sackt sofort zusammen.

Der 61-Jährige Fahrer konnte für seinen Begleiter nichts mehr tun. Schon bald nach der Tat waren die Jäger ins Visier der Ermittler geraten, da sie zu dieser Zeit in direkter Nähe der Straße gejagd hatten.

Aktuelles aus Panorama:

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Reisender steckt sich mit dem Masern-Virus an, ein Arzt stellt eine falsche Diagnose. Der Manns infizierte daraufhin 39 Menschen an – die Geschichte einer Ausbreitung.

17.04.2019

Die meisten kennen Hollywoodstar Kiefer Sutherland als Schauspieler, jetzt aber machte er eine andere Seite öffentlich – und es geht dabei nichts um Singen.

17.04.2019

Üblicherweise hält sich Schauspielerin Eva Mendes sehr bedeckt hinsichtlich ihres Privatlebens.Doch jetzt machte sie eine Ausnahme – und zugleich ihrem Partner Ryan Gosling eine der schönsten Liebeserklärungen überhaupt.

17.04.2019