Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Rekord: 4,6 Millionen EU-Bürger stimmen über Sommerzeit ab
Nachrichten Panorama Rekord: 4,6 Millionen EU-Bürger stimmen über Sommerzeit ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 17.08.2018
Sommerzeit, Winterzeit oder beides? Die EU-Bürger durften bis zum 16. August abstimmen Quelle: epd
Brüssel

Bei der EU-Umfrage zu einer möglichen Abschaffung der Sommerzeit sind nach Angaben der EU-Kommission mehr als 4,6 Millionen Antworten eingegangen. Das ist zwar weniger als ein Prozentanteil der Gesamtbevölkerung. Dennoch dies sei im Vergleich zu anderen öffentlichen Befragungen ein Rekord, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde am Freitag. Das Ergebnis werde in den kommenden Wochen veröffentlicht. Die Befragung hatte am 4. Juli begonnen und in der Nacht zum Freitag zu Ende gegangen. Immer wieder war es zwischendurch zu Server-Ausfällen auf der Umfrageseite gekommen.

Die EU-Kommission prüft derzeit Forderungen nach einer Abschaffung der umstrittenen Zeitumstellung. Dazu hatte das Europaparlament sie im Februar aufgefordert. In Deutschland gibt es die Sommerzeit seit 1980, seit 1996 stellen die Menschen in allen EU-Ländern die Uhren am letzten Sonntag im März eine Stunde vor und am letzten Oktober-Sonntag wieder eine Stunde zurück. Eigentlich soll das Tageslicht besser genutzt und dadurch Energie gespart werden. Der tatsächliche Nutzen ist jedoch höchst umstritten.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor Feuerquallen in der Lübecker Bucht warnen die Behörden in Schleswig-Holstein. 700 Ostsee-Badegäste klagten in den vergangenen Tagen nach Kontakt mit den Nesseltieren bereits über Beschwerden.

17.08.2018

Mit ihren Vorwürfen gegen Filmmogul Harvey Weinstein hat Rose McGowan die #MeToo-Debatte ins Rollen gebracht. Dafür bekommt die Schauspielerin nun einen besonderen Preis überreicht: Sie wird vom Männermagazin „GQ“ als „Men of the Year“ ausgezeichnet.

17.08.2018
Panorama Zickzack-Markierung - Berlins Gaga-Radweg kommt weg

Berlins berühmtester Radweg, der wegen seiner Zickzack-Markierung bundesweit für Kopfschütteln sorgte, kommt weg. Die zuständige Firma sei beauftragt worden, die Markierung bis Montag zu entfernen, so das Büro der zuständigen Bezirksstadträtin Maren Schellenberg.

17.08.2018