Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Die ersten „Promi Big Brother“-Kandidaten stehen fest
Nachrichten Panorama Die ersten „Promi Big Brother“-Kandidaten stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 09.08.2018
Die Reality-Show Promi Big Brother geht in ihre sechste Staffel. Quelle: SAT.1
Anzeige
München

Promi Big Brother geht am Freitag, 17. August, in die sechste Staffel. Kurz vor dem Start hat Sat.1 die ersten Promis bekanntgegeben. Die erste „prominente“ Bewohnerin ist YouTuberin Katja Krasavice. Die 21-Jährige fällt vor allem mit dem Thema Sex auf. „Wenn mir jemand gefällt, weiß man nie, was passiert. Grundsätzlich bin ich locker, aber wie ich dann genau reagieren würde, weiß ich nicht. Ich glaube, ich befriedige mich einfach die ganze Zeit selbst“, sagte sie gegenüber Sat.1.

Zuletzt machte die gebürtige Tschechin Schlagzeilen, weil die Polizei den Dreh zu ihrem neuen Musik-Video unterbrochen hat – den Beamten wurde gemeldet, dass dort ein Porno gedreht würde.

Alphonso Williams gewann 2017 die 14. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Der 56-Jährige wuchs mit elf Geschwistern in den USA auf und ist das Zusammenleben mit vielen Menschen daher schon gewohnt. „Da gibt es immer Sachen, die gut laufen und Dinge, die einen völlig aus der Bahn werfen.“

Die dritte Bekanntgabe ist Soap-Schauspielerin Nicole Belster-Boettcher. Die 55-Jährige werde im Haus vor allem ihr Handy und eine Rückzugsmöglichkeit vermissen. Sie wolle mit ihrer Teilnahme bei „Promi Big Brother“ vor allem ihre Kasse aufbessern und sei gespannt, wie sie auf Konflikte im Haus reagieren wird. „Ich streite fast nur mit Freunden, mit anderen ist mir der Aufwand zu groß.“

Sat. 1 hat kurz vor dem Start der neuen Staffel die ersten Hausbewohner bekannt gegeben.

Neben neuen Kandidaten gibt es auch eine neue Moderatorin

Jochen Schropp präsentiert gemeinsam mit seiner neuen Moderationspartnerin Marlene Lufen die sechste „Promi Big Brother“-Staffel auf Sat.1. „Marlene und ich kennen uns seit vielen Jahren und sind ein tolles Team. Ich bewundere sie als Kollegin und schätze sie sehr als Freundin. Das werden zwei aufregende Wochen!“, sagte Schropp. Lufen freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe: „Ich habe jede Staffel ‚Promi Big Brother‘ geschaut, deswegen kommt jetzt zusammen, was schon immer zusammengehört hat. Ich freue mich gigantisch auf die Moderation mit Jochen.“

Zwei Wochen lang meldet sich das Duo jeden Abend (sonnabends bis donnerstags um 22.15 Uhr und freitags um 20.15 Uhr) live vom „Promi Big Brother“-Gelände in Köln. Sie führen durch die Tageszusammenfassungen und die Live-Duelle und analysieren die neuesten Entwicklungen in Deutschlands prominentester Wohngemeinschaft.

Von Frida Kammerer/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer schwangeren Frau auf der Rückbank ist ein Mann mit einem Taxi auf der Flucht vor der Polizei quer durch Berlin gerast. Dabei überfuhr er unter anderem mehrere rote Ampeln, raste in den Gegenverkehr und fuhr mit geplatztem Reifen auf der Autobahn.

09.08.2018

In Mannheim sind am Donnerstagmorgen während des Berufsverkehrs zwei Straßenbahnen zusammengestoßen. Rund zwanzig Menschen wurden dabei verletzt.

09.08.2018

Auch am Donnerstag bleibt das Wetter vielerorts unbeständig. Von Westen her ziehen teils starke Gewitter über das Land, im Osten bleibt es weitestgehend heiß und sonnig.

09.08.2018
Anzeige