Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Sieger beim Wettessen stirbt nach Turnier
Nachrichten Panorama Sieger beim Wettessen stirbt nach Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 20.09.2011
Bei einem Wettessen ist ein Mann gestorben. Quelle: dpa (Symbolbild)
kiew

Tödliches Wettessen in der Ukraine: Wenige Minuten nach seinem Sieg bei einem Vielfraß-Turnier ist ein 77-jähriger Mann offenbar an Organversagen gestorben. Er hatte bei einem Fest in kurzer Zeit zahlreiche gefüllte Teigtaschen (Wareniki) heruntergeschluckt. „Der Rentner fühlte sich schlecht und fiel zu Boden“, sagte ein Polizeisprecher in der Stadt Tokmak rund 600 Kilometer südöstlich von Kiew am Dienstag der Agentur Interfax. Er sprach von einem tragischen Unfall bei dem Fest am Sonntag. Nun soll eine Obduktion die genaue Todesursache klären.

jhe/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst durfte sie gar nicht segeln, dann nur unter strengen Auflagen: Der Rekordversuch von Hollands Jungseglerin Laura Dekker ist heftig umstritten. Jetzt sorgt die 16-Jährige wieder für Diskussionen. Wie in einem Videointerview bekannt wurde, brach sie ihren Schulunterricht auf See ab. Das Boot sei ihr wichtiger.

20.09.2011

Mathebuch, Pausenbrot und Klopapier: Wenn die Schüler einer Grundschule in Wittenberg ihren Ranzen packen, müssen sie künftig auch Toilettenpapier einstecken. So hat es die Schulleitung angeordnet – als erzieherische Maßnahme.

20.09.2011

Der Zusammenstoß von zwei Containerschiffen im Hamburger Hafen scheint glimpflich auszugehen: Die Feuerwehr hoffte am Montagabend, einen leckgeschlagenen Frachter retten zu können.

19.09.2011