Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Panorama Weißer Hai im Mittelmeer gefangen
Nachrichten Panorama Weißer Hai im Mittelmeer gefangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 26.05.2018
Tunesische Fischer begutachten einen Weißen Hai, der rund 65 Kilometer von der Küste entfernt als Beifang im Netz landete Quelle: dpa
Tunis

Vor der Küste der tunesischen Ferieninsel Djerba ist ein Weißer Hai als Beifang in einem Netz gelandet. Fischer entdeckten den mehr als 780 Kilogramm schweren Hai rund 65 Kilometer von der Küste entfernt.

Bereits vor zwei Jahren hatten Fischer aus dem Touristenort Sousse einen riesigen Weißen Hai gefangen.

In Fotos und Videos, die unter anderem die Küstenwache des nordafrikanischen Urlaubslandes am Freitag verbreitete, ist zu sehen, wie das Tier mit Hilfe eines Krans im Hafen von Zarzis von einem Boot gehoben und in einen Lastwagen geladen wurde. Die Flosse des Hais ragte weit über die Ladefläche des Transporters hinaus.

قرش ضخم تم اصتياده هذا الصباح في ميناء جرجيس

Gepostet von ‎الحرس البحري التونسي Garde Nationale Maritime‎ am Donnerstag, 24. Mai 2018

Generell seien Weiße Haie im Mittelmeer durchaus anzutreffen, sagt Hai-Experte Simon Weigmann von der Deutschen Elasmobranchier-Gesellschaft (DEG), die sich dem Schutz von Haien widmet. Aktuell gehe die Forschung davon aus, dass es sich bei den Weißen Haien im Mittelmeer um eine eigenständige Population handle.

Nach lokalen Medienberichten wurde das Tier in Tunesien jetzt nach dem Fang aufgeschnitten und verkauft. In sozialen Netzwerken gab es deswegen Kritik, weil die seltenen Weißen Haie als bedroht gelten.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Menschen zucken erst einmal ängstlich zusammen, wenn sie den Begriff “künstliche Intelligenz“ hören. Wir fürchten den Kontrollverlust. Welche positiven Veränderungen wird die Digitalisierung wird überhaupt mit sich bringen?

25.05.2018
Panorama Werden in Zukunft nur noch Maschinen kochen? - Heute kocht der Roboter

Schon jetzt können Maschinen Zutaten selbstständig aus dem Regal angeln und eine Mahlzeit zaubern. Aber schmeckt das dann auch?

25.05.2018
Panorama Julian Nida-Rümelin - Wer kontrolliert die Maschinen?

Wird der Mensch im Zeitalter der Digitalisierung zum Handlanger ohne Gestaltungskraft degradiert? Oder entwickelt er sich zum entspanntesten Erdenbürger aller Zeiten? Jan Sternberg will vom Philosophen Julian Nida-Rümelin wissen: Dürfen wir uns auf die neuen Zeiten freuen, oder müssen wir uns fürchten?

25.05.2018