Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zoll beschlagnahmt Tassen mit Hitler-Konterfei

Urlaubssouvenir Zoll beschlagnahmt Tassen mit Hitler-Konterfei

Der Zoll warnt vor Urlaubs-Souvenirs der besonderen Art: Kaffeetassen mit Hitler-Konterfei, Hakenkreuz oder SS-Rune seien derzeit als Souvenirs etwa in Bulgarien frei verkäuflich im Angebot - ihre Einfuhr nach Deutschland sei aber streng verboten.

Düsseldorf Flughafen  51.2876146 6.7667911999999
Google Map of 51.2876146,6.7667911999999
Düsseldorf Flughafen  Mehr Infos

Der Zoll warnt vor illegalen Urlaubssouvenirs aus dem Ausland – wie etwa Hitlertassen aus Bulgarien.

Quelle: dpa

Düsseldorf. „Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat“, sagte ein Zollsprecher am Freitag.

Das habe nun ein 39-Jähriger zu spüren bekommen, bei dem 13 dieser Tassen am Düsseldorfer Flughafen im Gepäck entdeckt wurden. Gegen den Mann aus Essen wurde ein Strafverfahren wegen der Einfuhr von verfassungsfeindlichen Symbolen eingeleitet. Die Tassen würden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bei dem Mann handele es sich wohl nicht um einen Rechtsextremisten, er habe die Becher bloß „witzig“ gefunden. Angesichts der zu erwartenden Strafe sei er allerdings recht wortkarg geworden. Das Gesetz sieht Geldstrafe oder bis zu drei Jahre Haft für das Verwenden verfassungsfeindlicher Symbole vor, wozu es die Einfuhr ausdrücklich zählt.

Von RND/dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.