Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Bewerberzahlen eingebrochen
Truppenübungsplatz Jägerbrück bei Torgelow (Mecklenburg-Vorpommern).

Rekruten dringend gesucht! Sechs Jahre nach Aussetzung der Wehrpflicht melden sich immer weniger Bewerber zum freiwilligen Dienst bei der Truppe. Und mehr als jeder Vierte bricht wieder ab.

mehr
Nach Anschlag auf Moschee
Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi (Archiv).

Der Anschlag auf eine Moschee auf der Sinai-Halbinsel mit über 230 Toten war einer der verheerendsten in der jüngeren Geschichte Ägyptens. Als Reaktion darauf hat nun das Militär eine Offensive gegen mutmaßliche Terroristen begonnen.

mehr
Proteste gegen Siemens
Lothar de Maiziere, letzter Ministerpräsident der DDR.

In der aktiven Regierungszeit von Lothar de Maizière entdeckte auch Siemens den Osten der Republik unternehmerisch wieder neu. Jetzt macht der Konzern aus Renditegründen in Leipzig, Görlitz und Berlin beinahe Tabula rasa. De Maizière ist empört: Siemens verrate die soziale Marktwirtschaft – und Angela Merkel interessiere sich nicht genug für den Osten. Ein Gespräch.

  • Kommentare
mehr
Einzelhandel

SPD und CDU in Niedersachsen blocken Forderungen des Einzelhandels ab. Zusatzregelungen wie in Hannover sollen gestrichen werden. „Ausdrückliches Ziel ist es, die Sonntagsöffnungszeiten nicht auszuweiten“, heißt es im Koalitionsvertrag von SPD und CDU.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jürgen Trittin
„Gerade wir Grüne sollten uns keinen Illusionen hingeben“: Jürgen Trittin hält nichts von Spekulationen um Schwarz-Grün.

Eine schwarz-grüne Minderheitsregierung? Nichts als „Gerede“, meint der Grünen-Politiker Jürgen Trittin. Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) stimmt er seine Partei schon mal auf eine harte Zeit in der Opposition ein.

  • Kommentare
mehr
Brexit
Der Brexit-Minister David Davis (l) und der EU-Unterhändler Michel Barnier.

Die Verhandlungen über den Brexit sind zäh, doch die EU pocht auf Ergebnisse. Sie hält den Briten eine Schlussrechnung von bis zu 100 Milliarden Euro vor. Doch die lavieren herum. Am Freitag hat Brüssel Theres May nochmals zehn Tage Zeit gegeben, um auf die Verhandlungspunkte einzugehen.

  • Kommentare
mehr
Neuer Juso-Vorsitzender
Kevin Kühnert kündigt Widerstand gegen eine Große Koalition an.

Bislang war es undenkbar, dass die SPD eine Neuauflage der Großen Koalition erwägt. Doch schon nächste Woche will sie sich mit der Union zu Gesprächen treffen. Der Parteinachwuchs der Sozialdemokraten hält davon nichts. Besonders deutlich wird der neue Juso-Vorsitzende in Saarbrücken.

mehr
Islamistischer Terror in Ägypten
Muslimische Gläubige stehen in der Nähe der Provinzhauptstadt Al-Arisch vor der al-Rawdah-Moschee, die am Freitag Ziel eines Anschlags wurde.

Sicherheitskräfte in Ägypten versuchen, einen Ableger der Terrormiliz IS auf der Sinai-Halbinsel zu bekämpfen. Hunderte Polizisten sind schon bei Anschlägen getötet worden. Jetzt traf es Betende in einer Moschee. Sie richten das opferreichste Blutbad an, das jemals von radikalen Islamisten in Ägypten verübt worden ist.

mehr

Anschläge in Paris

©dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr