Menü
Anmelden
Wetter Regen
12°/ 10° Regen
Nachrichten Politik
Christian Hirte (CDU), Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.

Der Ostbeauftragter der Bundesregierung Christian Hirte (CDU) fordert eine stärkere Vertretung Ostdeutscher in den Spitzen von staatlichen Institutionen und Medien.

14:11 Uhr
Anzeige

Politik

Maros Sefcovic möchte Europas Sozialdemokraten als Spitzenkandidat in die Europawahl 2019 führen. Im Interview erläutert der EU-Kommissar für Energiefragen seine Motive – und gibt seinen kriselnden Genossen einen Rat.

22.09.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Schlammschlacht um Vorwürfe gegen den Kandidaten für den Supreme Court der USA geht in eine neue Runde. Die Anwälte einer Frau, die Vorwürfe gegen ihn erhob, haben sich erneut Bedenkzeit erbeten – und diese bekommen. Ein neuer Trump-Tweet löst derweil heftige Kritik aus.

22.09.2018

In Dortmund sind am Freitagabend zwei angemeldete Demonstrationen durch die Stadt gezogen. Rechte versammelten sich – offiziell um gegen die Arbeit der Polizei zu demonstrieren. Die rund einhundert Teilnehmer sollen dabei laut Augenzeugen rechte Parolen skandiert haben. Die Polizei griff nicht ein – auch nicht, als Pyrotechnik gezündet wurde.

22.09.2018

Die Anwohner von Tlajomulco hatten nach einigen Tagen genug von diesem süßlichen, beißenden Gestank. Es roch nach Tod in dem Ort, etwa eine halbe Stunde südlich der mexikanischen Metropole Guadalajara. Die Bewohner hatten einen Verdacht ...

22.09.2018
Anzeige

Es steht im Sozialgesetzbuch: Wer zuviel verdient, profitiert nicht oder nicht voll von der Mütterrente. Fast 144 000 Neurentnerinnen waren im vergangenen Jahr betroffen. Die Linkspartei sieht vor allem „DDR-Mütter“ im Nachteil.

22.09.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Zum sechsten Mal hat „Pro Chemnitz“ zu einer Protest-Demo aufgerufen. Im strömenden Regen kamen weniger Teilnehmer als in der Vorwoche. Die Polizei beschäftigt zudem ein Angriff auf ein Linken-Büro.

21.09.2018

Die britische Regierung macht der EU nach den Gipfelgesprächen in Salzburg Vorwürfe. Die Verhandlungen befänden sich in einer „Sackgasse“, sagt die Premierministerin. EU-Ratspräsident Tusk beschreibt die britische Haltung beim Gipfel als „kompromisslos“.

21.09.2018

Anlässlich der Verleihung der Ehrenbürgerwürde für Sigmar Gabriel in Goslar hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor einer Spaltung des Landes gewarnt.

21.09.2018

Der Begriff Hambacher Wald ist bereits mit vielen Emotionen verknüpft. Dort stürzte ein Journalist in den Tod. Es gibt regelmäßig Konfrontationen zwischen Hundertschaften und Aktivisten. Ein Foto zeigt: So verfahren die Situation auch sein mag, es gibt auch friedliche Szenen.

21.09.2018
Anzeige

Was treibt die Wirtschaft in der Region Göttingen-Hannover-Braunschweig-Wolfsburg an? Die GT-Wirtschafts Zeitung zeichnet für sie das ganze Bild.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Informationen und Nachrichten aus Göttingen, der Region und aus aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der GT Mediabox.

Wir leben Fußball! SPORTBUZZER das Portal mit regionalen und nationalen News für Deine Fußball-Leidenschaft.

1
/
1

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Nachrichten aus Niedersachsen

Niedersachsen

Niedersachsen / Wirtschaftspolitik - Weil bekommt Mittelstandspreis

Die „Stiftung Wir Eigentümerunternehmer“ würdigt das Engagement des niedersächsischen Ministerpräsidenten für kleine und mittlere Firmen mit einer Auszeichnung. Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hielt die Laudatio.

20.09.2018

Niedersachsens Wirtschaftsminister Althusmann ist zum ersten Mal mit einer Delegation ins Ausland gereist. In Polen warb er für die wirtschaftlichen Beziehungen. Doch die politische Situation ist schwierig.

20.09.2018
Anzeige

Der Antrag schlägt eine Verlängerung der Übergangsfrist um zwei Jahre vor. Agrarministerin Otte-Kinast sieht die Schweinehaltung in Gefahr. Das Tierschutzgesetz müsste geändert werden.

20.09.2018
Anzeige
Anzeige
1
/
1
Anzeige