Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Nachrichten Politik Deutschland / Welt

Politik weltweit

Es war ein zähes Ringen, doch nun kann Großbritanniens Premierministerin Theresa May Positives verkünden: Ihr Kabinett hat den Entwurf für das Brexit-Abkommen mit der EU abgesegnet. Der deutsche Außenminister begrüßte die vorläufige Einigung als ein „klares Signal“, von Großbritannien.

14.11.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der deutsche Altkanzler gerät zwischen die Fronten in einem mörderischen Konflikt: Auf einer regierungsnahen Website wird Gerhard Schröder als Staatsfeind der Ukraine gelistet – wegen seiner Nähe zum russischen Präsidenten. Seine Frau fürchtet um sein Leben.

14.11.2018

Die Regierung Trump will das Projekt Nord Stream zwischen Russland und Deutschland notfalls stoppen.

14.11.2018

CNN wehrt sich juristisch dagegen, dass Reporter Jim Acosta die Akkreditierung fürs Weiße Haus entzogen wurde. Nun erfährt der Sender Unterstützung von ungewöhnlicher Seite: dem Sender Fox News.

14.11.2018

Die Spendenaffäre der AfD hat nun auch juristische Konsequenzen: Die Staatsanwaltschaft Konstanz will deswegen gegen Alice Weidel ermitteln. Der AfD-Fraktionsvorsitzenden droht nun die Aufhebung der Immunität.

14.11.2018

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

SPD-Nachwuchshoffnung Kevin Kühnert ist unzufrieden: Die potenziellen Kandidaten der SPD für die Europawahl sind dem Juso-Chef zu alt und zu männlich. In einem Brandbrief fordert Kühnert Konsequenzen.

14.11.2018

Lange war keine Regierung so vielen Stürmen ausgesetzt: Asylstreit, Maaßen-Krise, Merkel-Rückzug und nun Seehofer-Debatte. Bei ihrer Kabinettstagung in Potsdam wollen die Kanzlerin und die GroKo-Minister nun den Weg aus dem Dauerstreit versuchen – mit der Hilfe von Künstlicher Intelligenz.

14.11.2018

Wie viel man verdient, hängt in Deutschland sehr stark von der Branche ab, in der man tätig ist. Die Unterschiede sind teilweise riesig: Wer in der Öl- und Gasbranche angestellt ist, bekommt im Schnitt das Dreifache von denen, die im Wett- und Lotteriewesen arbeiten.

14.11.2018

Das Außenministerium hat die ukrainische Fahndungsliste „Mirotworez“ deutlich verurteilt. Die Bundesregierung werde auf die Löschung der entsprechenden Webseite hinwirken, teilt das Außenamt auf RND-Anfrage mit. Seit Anfang November taucht der Name von Altkanzler Gerhard Schröder auf der Liste mit „Staatsfeinden“ auf.

14.11.2018