Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Deutschland / Welt Immer mehr Väter bleiben zuhause
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Immer mehr Väter bleiben zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 14.06.2018
Immer mehr Väter bleiben für ihre Kinder zuhause: 2016 bezogen 410.000 Männer Elterngeld. Quelle: dpa
Wiesbaden

Rund 1,76 Millionen Mütter und Väter haben im vergangenen Jahr Elterngeld bekommen. Die Väter holten dabei weiter auf, doch noch immer sind mehr als drei Viertel der Elterngeldbezieher Frauen. Insgesamt bezogen 1,35 Millionen Mütter und 410.000 Väter Elterngeld, etwa sieben Prozent mehr als im Jahr 2016. Bei den Frauen lag der Anstieg bei sechs Prozent, bei den Männern sogar bei gut elf Prozent, berichtet das Statistische Bundesamt.

Das Elterngeld soll Eltern vor allem während des ersten Jahres nach der Geburt eines Kindes finanziell absichern. Die Höhe ist abhängig vom bisherigen Erwerbseinkommen des Empfängers. Sie liegt bei mindestens 300 Euro und höchstens 1.800 Euro monatlich.

Eltern, deren Kinder ab dem 1. Juli 2015 geboren wurden, können zudem zwischen dem bisherigen Elterngeld und dem Bezug des neuen Elterngelds Plus wählen oder beides kombinieren. Mit dem niedrigeren Elterngeld Plus kann die Leistung über einen längeren Zeitraum bezogen werden, während Vater oder Mutter in Teilzeit wieder in den Job einsteigen.

Im vergangenen Jahr nutzten vor allem Frauen laut der aktuellen Statistik das Elterngeld Plus: 26 Prozent der Berechtigten hätten diese Variante mit eingeplant, erklärte das Bundesamt in Wiesbaden.

Von RND/epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Israel soll die Gewalt gegen Demonstranten im Gaza-Streifen einstellen. Das fordern die vereinten Nationen per Resolution. Ein entsprechender Antrag zur Verurteilung der Hamas scheiterte.

14.06.2018

Vor der KMK-Konferenz fordern die Bundesländer vom Bund mehr Mitsprache in Kulturfragen. Sachsens Amtschefin Eva-Maria Stange (SPD) verlangt eine Behandlung „auf Augenhöhe“ und eine eigene Organisationsstruktur in Sachen Kultur.

14.06.2018
Deutschland / Welt Bundeswirtschaftsminister Altmaier - „Mehr Markt und weniger Staat“

Zum 70. Jahrestag der Sozialen Marktwirtschaft plant Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die große Reform. Wer als Unternehmer tarifgebunden handelt, soll von lästiger Bürokratie befreit werden. So lautet eine der Minister-Ideen im RND-Interview.

14.06.2018