Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Niedersachsen

Politik in Niedersachsen

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht durch die mutmaßlichen Manipulationen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) das Vertrauen in den Staat gefährdet.

19.05.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Niedersachsen

Debatte über Polizeigesetz im Landtag - Schünemann: Islamistischer Terror ist hier heimisch

Ex-Innenminister sieht Niedersachsen als „Hotspot“ für Salafisten. Koalition verteidigt zusätzliche Befugnisse für die Polizei.

20.05.2018

Die Berufung von Diess sei sorgfältig abgewogen worden. Der Minister will Schadenersatzansprüche gegen Ex-Manager nicht verjähren lassen.

19.05.2018

Bisher war mit 63 Schluss, doch künftig dürfen Feuerwehrleute bis zum Alter von 67 Jahren zum Löschschlauch greifen. Der Landtag in Hannover hat am Mittwoch die Altersgrenze angehoben.

16.05.2018
Anzeige

Zum ersten Mal diskutiert der Landtag über den neuen Feiertag. Ungewöhnlich ist die Emotionalität, in dem ein altes Thema erörtert wird.

19.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Innenminister Pistorius spricht von hohem Datenschutzniveau. Die Opposition kündigt Beschwerde bei der EU in Brüssel an.

19.05.2018

Nachdem eine Woche zuvor noch der Strom abgestellt war, hat die CDU-Landtagsfraktion im zweiten Versuch die niedersächsische Schuldenuhr erfolgreich zurückgestellt. Das Land Niedersachsen hat 2018 zum ersten Mal seit 50 Jahren Schulden abgebaut.

16.05.2018
Niedersachsen

Landtagsdebatte um widersprüchliche Signale - Auch Althusmann will kein unkonventionelles Fracking

Im Landtag hat Wirtschaftsminister Bernd Althusmann seine Position zum Thema Fracking klar gestellt – und ist zurückgerudert

19.05.2018

Nach kritischen Aussagen zu einem AfD-Bundestagskandidaten hat der Landtag Niedersachsen die Immunität der SPD-Abgeordneten Dunja Kreiser (46) aus Wolfenbüttel aufgehoben. Nun wird untersucht, ob die Politikerin üble Nachrede und Rufschädigung begangen hat.

19.05.2018
Anzeige
Anzeige